Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Onlineumfrage zu „Sonntags in die Bibliothek“ startet

19. November 2021 | Minden. Es soll ein Sonntagsprogramm geben, das möglichst viele verschiedene Menschen in Minden anspricht.

  • Die Stadtbibliothek Minden öffnet seit dem Sommer regelmäßig am Sonntag. Zu der Möglichkeit zum entspannten Stöbern und Ausleihen gibt es im Rahmen des Projektes „Sonntags in die Bibliothek“ ein kleines kostenloses Veranstaltungsprogramm, für Jung und für Alt. 

    Jetzt gibt es die Gelegenheit, sich in die Programmentwicklung einzubringen. Die Bibliothek lädt zur Teilnahme an einer Onlineumfrage ein, denn bei der Programmentwicklung sollen die Wünsche von Interessierten an der Sonntagsöffnung berücksichtigt werden. „Wir möchten ein Sonntagsprogramm entwickeln, das möglichst viele verschiedene Menschen in Minden anspricht“, sagt Berit Arend, Koordinatorin des Projektes. „Daher haben wir eine Umfrage entwickelt, um deren Bedürfnisse, Ideen und Wünsche herauszufinden.“ 

    Die Onlineumfrage ist verfügbar unter: https://survey.lamapoll.de/Sonntags-in-die-Bibliothek-Minden. Das Projekt „Sonntags in die Bibliothek“ wird gefördert im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes. 

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.