Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Nachhaltige Entwicklung: Neue Erlebnis-Rallye gestartet

14. September 2021 | Minden. Per QR-Code oder über die Textsuche „SDG-Rallye Mühlenkreis“ in der App ActionBound kann direkt losgelegt werden.

  • Im Rahmen der diesjährigen Wandeltage ist eine spannende und informative Erlebnis-Rallye zu den 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals - SDG’s) für den Mühlenkreis entstanden. Per QR-Code oder über die Textsuche „SDG-Rallye Mühlenkreis“ in der App ActionBound, die kostenlos heruntergeladen werden kann, kann direkt losgelegt werden.

    Über die App macht man ein Quiz, durch das spannende Tourismusziele und Einrichtungen im Bereich Nachhaltigkeit im Kreisgebiet kennengelernt werden können: Wo wird sich mit dem Thema Gleichberechtigung beschäftigt? Oder was bedeutet eigentlich fairer Handel? Welchen Beitrag leistet das Torfmoor zum Klimaschutz? Und warum „Solawi“ kein Zauberspruch ist, sondern für „Solidarische Landwirtschaft“ steht. All das und noch mehr kann anhand von 17 Lernstationen entdeckt und erkundet werden.

    „Es ist auch möglich einzelne Stationen vom Sofa aus zu besuchen oder sich nur ein paar Standorte rauszusuchen, die dann gezielt besucht werden, um dort zu verweilen“, beschreibt Teresa Piotrowski vom Welthaus Minden die flexible Idee der Rallye. Ivona Calic von der Stadt Minden ergänzt: „Vor Ort gibt es weitere Rätsel und Hintergrundinformationen zu den 17 SDG’s“. 

    „Wir möchten die Ziele für nachhaltige Entwicklung bekannter und erlebbar machen, wie im Mühlenkreis Nachhaltigkeit gelebt wird“, so beschreibt Nicolai Meyer vom NABU Besucherzentrum Moorhus (BNE-Regionalzentrum) die Initiative, die im Nachhaltigkeitsnetzwerk 17plus entstanden ist. Das Projekt ist ein Zusammenarbeit mit dem Welthaus Minden und dem Bereich Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Minden entstanden. 

    „Mit der App werden Punkte gesammelt und die ersten 100 Teilnehmer*innen bekommen einen kleinen Gewinn im Weltladen Minden. Mitmachen lohnt sich also“, berichtet Kerstin Löchelt vom Welthaus Minden. Die Rallye ist freigeschaltet und permanent nutzbar.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.