Standesamt der Stadt Minden zieht um

12. Mai 2022 | Minden. Vom 19. Mai bis zum 24. Mai ist das Standesamt nicht erreichbar. 

  • Das Standesamt der Stadt Minden zieht vom Regierungsgebäude am Weserglacis in Räumlichkeiten in der Lindenstraße Hausnummer 36 um. Die Mitarbeitenden beziehen ihre Büros im dritten Obergeschoss, das barrierefrei zu erreichen ist. Der Umzug findet in der Zeit vom 19. Mai bis zum 24. Mai statt. Während dieser Zeit ist es aufgrund der technischen Umbauten nicht möglich die Mitarbeitenden per E-Mail oder telefonisch zu erreichen. Geplante Eheschließungen finden dennoch statt, die Paare sind über den Trauort informiert. 

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.