Das "Klassik open air" zählt zu den Höhepunkten der Kultursommerbühne

Ende August auf der Kultursommerbühne: Götz Alsmann mit seinen Musikern

Sehr beliebt: die Samstag-Konzerte im Rahmen der Reihe "Martini um 12". Foto: Alfred Loschen

Regelmäßig gibt es Themenführungen am Wasserstraßenkreuz

Besonders: die Themenführung "Hexenverfolgungen in Minden"

Veranstaltungstipps

Aktuelle Veranstaltungen und Termine auf einen Blick

  • Kultursommerbühne mit Top Acts
    12. August 2019 | Minden. 
    Der Minden Marketing GmbH ist es gelungen, Top-Acts für die diesjährige Kultursommerbühne zu engagieren. Der erste Konzerttag der diesjährigen Kultur-Sommerbühne der Minden Marketing GmbH startet am Mittwoch, 28. August, mit Götz Alsmann. Die Jazz-musikalische Reise führt nach Italien, in die tausendjährige Stadt Rom. Unter dem Titel "Pflaumenmus – die Tournee zum Mus!" gastiert Komiker und Musiker Helge Schneider am Donnerstag, 29. August , in Minden (ausverkauft!). Am Freitag, 30. August, präsentieren WAGO und die Sparkasse Minden-Lübbecke das diesjährige Klassik-Konzert unter freiem Himmel. Broadway-Star Helen Schneider singt und die Bremer Philharmoniker spielen auf der Kultur-Sommerbühne vor dem Dom. Echo-Gewinner Joris kommt am Samstag, 31. August, mit seiner Tour „Schrei es raus“ und am Sonntag, 1. September, gibt es ein Programm für die ganze Familie mit den KIKA-Stars "Jan und Henry", zwei Erdmännchen, die ein spannendes Rätsel lösen müssen. 

    Tickets gibt es bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, 32423 Minden, Tel.: (05 71) 829 06 59, E-Mail:  sowie beim express Ticketservice und unter www.eventim.de. Weitere Infos auch unter www.minden-erleben.de, auf der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.
    Pressemitteilung "Jan und Henry" (Familienprogramm)
    Pressemitteilung Götz Alsmann
    Pressemitteilung Helge Schneider (ausverkauft!)
    Pressemitteilung "Klassik open Air"
    Pressemitteilung Joris

    Wieder Auto-Kino in Minden
    26. Juli 2019 | Minden. Das Auto-Kino in Minden hat sich zu einem echten Renner entwickelt. Zehn Filme wollen die Veranstalter*innen vom 29. August bis 7. September auf die Großleinwand vor dem LWL-Preußenmuseum (Simeonsplatz) bringen.  Los geht es am Donnerstag, 29. August, mit "Bohemian Rapsody" - der Lebensgeschichte des Queen-Sängers Freddie Mercury.  Es folgen der "König der Löwen" (30. August),  der Dokumentation über die Tour der "Toten Hosen"  "Wenn du nur einmal lebst" (30. August) und "Der Junge muss an die frische Luft" (31. August) über die Kindheit und Jugend des späteren Showmasters Hape Kerkeling. Weiter geht es am Montag, 2.  September, mit "A Star Is Born" (2. September) mit Bradley Cooper und Lady Gaga sowie "Green Book - eine besondere Freundschaft" (3. September), "John Wick - Kapitel 3" (4. September), mit dem Fantasy-Musical "Aladdin" (5. September) und abschließend mit dem Blockbuster "Avengers: Endgame" (6. Sepember). 

    Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Pro Abend passen rund 350 Autos auf den Platz. Gute Sicht für alle Reihen ist garantiert. Die Leinwand ist 200 Quadratmeter groß. Mehr Informationen unter www.erlebnis-autokino.de

    „Apoyando“ bei „Martini um 12"
    12. August 2019 | Minden.  Leider kann die „Carlos Baker Band“ am kommenden Samstag, den 17.08.2019 nicht bei Martini um 12 auftreten. Natürlich haben wir trotzdem mit der Band Apoyando erstklassigen Ersatz gefunden. Kaum ein Ensemble versteht es so gut wie die drei seit Jahren eingespielten Musiker, musikalische Raffinesse und mitreißende Spielfreude zu verbinden. Mark Scheel , der Ausnahmegitarrist, der sich mit traumwandlerischer Sicherheit durch die verschiedensten Musikrichtungen bewegt, wird von Patric Siewert am Bass und dem mit dem Folkwang Preis ausgezeichneten Essener Percussionisten Jaime Moraga unterstützt. Melodien und Grooves, Arrangiertes und Improvisiertes verschmelzen fein ausbalanciert zu einem emotionalen Klangbild, welches Hörer und Konzertgänger verschiedenster Richtungen gleichermaßen erreicht.

    Hafenkonzert mit dem „Shanty-Chor Lahde“
    12. August 2019 | Minden. Einer der älteste Shanty-Chöre an der Mittelweser, der „Shanty-Chor Lahde“, singt am kommenden Sonntag, 18. August 2019, in der Zeit von 10:30 bis 11:30 Uhr bei den Mindener Hafenkonzerten im Konzertpavillon an der Schachtschleuse.
    Ahoi und Leinen los! Eine musikalische Weltreise unter vollen Segeln. Seit über 40 Jahren erfreut der Lahder Shanty-Chor seine Zuhörer und Anhänger mit gestandenen Männer-Shanties, Seemannsliedern, maritimen Melodien und Gospels. Als fester Bestandteil der Ortschaft Lahde hat der Chor bis heute mit seinen Auftritten das Kulturleben unserer Heimat geprägt.

    Themenführungen im August

    16.08.2019 um 15:30 Uhr – Führung im Mindener Dom
    Erleben Sie den über 1000-jährigen Mindener Dom bei diesem ca. 1-stündigen, ein-drucksvollen Rundgang. Herausragende religionsgeschichtliche Kunstwerke wie das berühmte Mindener Kreuz aus dem 12. Jahrhundert, bedeutende Wandmalereien und die Goldene Tafel werden Ihnen von unserer Gästeführerin Vera Genrich erläutert. Die Kosten betragen 5,00€ pro Person. Treffpunkt ist vor dem Dom.

    18.08.2019 um 11:30 Uhr – Führung an den Mindener Schleusen
    Erleben Sie das größte Doppel-Wasserstraßenkreuz der Welt in Minden! Während der ca. zweistündigen Führung mit unserem Gästeführer Peter Mehwald besichtigen Sie dazu das Informationszentrum sowie die historische Schachtschleuse und die neue Weserschleuse. Die Führung kostet 8,00 € (6,00 € Schüler/Studenten), der Eintritt in das Informationszentrum ist inklusive. Treffpunkt ist vor dem Informationszentrum. Die Mindener Fahrgastschiffahrt hält ein besonderes Angebot bereit: Teilnehmer der Führung erhalten für die anschließende Kanalrundfahrt um 14:15 Uhr ab Anleger Schachtschleuse über das Wasserstraßenkreuz einen Sonderpreis von 5,00 € sowie für die Kanal-Weser-Rundfahrt um 14:00 Uhr einen Sonderpreis von 11,00 €.

    21.08.2019 um 20:00 Uhr – Hexenverfolgung in Minden
    Minden In dem ca. 1,5-stündigen Rundgang werden Interessierte mit Verhandlungen, Verurtei-lungen und üblen Nachreden konfrontiert und erhalten somit einen Einblick in ein dunkles Kapitel der Mindener Stadtgeschichte. Mindens vielfältige Vergangenheit ist eindrucksvoll und spannend. Es führt Sie unsere Gästeführerin Petra Schugt. Die Kosten für die Führung betragen 5,00 € pro Person. Der Treffpunkt ist die Rathauslaube, Markt 1.

    23.08.2019 um 19:00 Uhr – Kühler Wein und frisches Bier - Was die Mindener früher getrunken haben und heute noch trinken!
    Ein Kneipenbummel der anderen Art: Hier werden Sie vor Ort in die Geschichte des Mindener Weinhandels und der Bierherstellung eingeweiht. Zwischendurch gönnen Sie sich eine kleine Verschnaufpause und kehren in eine typische Mindener Kneipe ein. Dort genießen Sie in geselliger Runde ein kühles Bier oder ein alkoholfreies Getränk. Die Kosten pro Person betragen 8,00 €, die Führung dauert ca. 90 Minuten und startet um 19:00 Uhr am Mindener Dom. Ihr Gästeführer ist Norbert Ellermann. Um Anmeldung wird gebeten.

    Weitere Informationen zur Stadtführung bekommen Sie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, unserer Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

  • © 2016 Stadt Minden