Arbeit, Wirtschaft, Standort

Campus Minden

Der Campus Minden der Fachhochschule Bielefeld ist eine wertvolle Bereicherung für den Wirtschaftsstandort, insbesondere die praxisorientierten Studiengänge erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit bei den Unternehmen in der Region. Der Campus ist ein wichtiges Instrument, um den Fachkräftebedarf zu decken und junge Talente aus der Region zu halten und in die Region zu holen.
  • Am Campus Minden sind ca. 1600 Studierende eingeschrieben. Hier werden elf Studiengänge angeboten: 

    Fachbereich Campus Minden

    Architektur (Bachelor)
    Bauingenieurwesen (Bachelor)
    Projektmanagement Bau (Bachelor)
    Infrastrukturmanagement (Bachelor)
    Integrales Bauen (Master)

    Informatik (Bachelor)
    Informatik (Master)

    Elektrotechnik (Bachelor, praxisintegriert)
    Maschinenbau (Bachelor, praxisintegriert)
    Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor, praxisintegriert)

    Beim praxisintegrierten Studium sind die Studierenden parallel zum Studium in einem Unternehmen beschäftigt. Dabei wechseln sich 11-wöchige Praxisphasen im Unternehmen mit 12-wöchigen Theoriephasen an der Fachhochschule ab.

    Studiengang des Fachbereichs Wirtschaft und Gesundheit:

    Gesundheits- und Krankenpflege (Bachelor, dual)

    In dem dualen Studiengang erwerben die Studierenden neben der Berufsausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger*in an der Akademie für Gesundheitsberufe der Mühlenkreiskliniken einen Bachelorabschluss an der FH Bielefeld. Theorie und Praxis wechseln blockweise.

    Weitere Informationen zum Thema "Studieren in Minden" finden Sie hier.


  • © 2016 Stadt Minden