Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bürger, Service, Politik

Bürgerservice

Der kurze Weg zur Hilfe bei der Stadtverwaltung - Dienstleistungen, Ansprechpartner*innen und notwendige Formulare finden Sie hier.

  • / Grundbesitzabgaben Zahlungsverkehr

    Leistungsbeschreibung

    Die Grundbesitzabgaben beinhalten die
    • Grundsteuer:
      Die Grundsteuer ist eine Realsteuer. Sie knüpft an das Eigentum, die Beschaffenheit sowie den Wert eines Grundstücks an. Steuerpflichtig ist der im Inland liegende Grundbesitz. Grundbesitz sind land- und forstwirtschaftliches Vermögen (Grundsteuer A) sowie Grund- und Betriebsvermögen (Grundsteuer B). Das Finanzamt ist für die Bewertung der einzelnen Objekte verantwortlich. Der Einheitswert bildet die Grundlage für den Steuermessbetrag. Die Stadt Minden beschließt den Hebesatz und erlässt der Steuerbescheid. Der Steuermessbetrag multipliziert mit dem Hebesatz bildet die zu entrichtende Steuer.

    Sowie weitere Gebühren:
    • Schmutzwassergebühr
    • Regenwassergebühr
    • Abfallbeseitigungsgebühr
    • Straßenreinigungsgebühr
    • Umlage Weserniederung

    Rechtsgrundlage

    Grundsteuergesetz (GrStG)
    Bewertungsgesetz (BewG)
    Abgabenordnung (AO)

    Anträge / Formulare

    SEPA Lastschriftmandat

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Brockmann

    Herr Schulz

    Zugeordnete Abteilungen

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.