Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bürger, Service, Politik

Bürgerservice

Der kurze Weg zur Hilfe bei der Stadtverwaltung - Dienstleistungen, Ansprechpartner*innen und notwendige Formulare finden Sie hier.

  • / Landwirtschaft und Umwelt / Tierhaltung / Anmeldung nach Landeshundegesetz

    Leistungsbeschreibung

    Hunde mit einer Schulterhöhe von mindestens 40 Zentimeter oder mit einem Gewicht von mindestens 20 kg (sogenannter 20/40-Hund) im ausgewachsenen Zustand müssen aufgrund der Regelungen im Landeshundegesetz NRW angezeigt werden.

    Für die Entgegennahme der Hundeanmeldung ist lt. Verwaltungsgebührenordnung seit dem 01.02.2015 eine Gebühr in Höhe von 25,- € zu entrichten. Allerdings nicht in bar, sondern diese ist nach Erhalt des Gebührenbescheides auf eines der Konten der Stadtkasse Minden zu überweisen.

    Die Haltung eines gefährlichen Hundes nach § 3 LHundG bzw. Hunde bestimmter Rassen nach § 10 LHundG ist zu beantragen.

    Verwenden Sie bitte die nachstehenden Anmelde- und Antragsvordrucke. 

    Anträge / Formulare

    Bitte verwenden Sie den nachfolgenden Vordruck:

    Was sollte ich noch wissen?

    Sie möchten Ihren Hund für die Hundesteuer an- oder abmelden? Dann nutzen Sie bitte diese Formulare oder wenden Sie sich an die zuständige Stelle für Hundesteuer - Festsetzung, Ermäßigung, Befreiung.
  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.