Bürger, Service, Politik

Sterbefall

Sie haben einen Trauerfall in der Familie? Die Beurkundung erfolgt im Standesamt.
  • / Beurkundung eines Sterbefalles / Leichenwesen (Sterbefall, Anzeige Sterbefall)

    Leistungsbeschreibung

    Für die Beurkundung eines Sterbefalles werden folgende Unterlagen benötigt:
    - Sterbefallanzeige
    - ärztliche Todesbescheinigung
    - Personenstandsurkunde (auf den Einzelfall bezogen)

    Der Tod einer in Minden verstorbenen Person wird vom Standesamt Minden beurkundet. Grundlage hierfür ist die Sterbefallanzeige, in der neben den persönlichen Daten des/der Verstorbenen insbesondere Informationen über den genauen Ort und den Zeitpunkt des Sterbefalles enthalten sind.

    Der Arzt, der den Tod festgestellt hat, wird in der ärztlichen Todesbescheinigung verbindlich den Sterbeort sowie den Zeitpunkt des Todes vermerken.

    Die Hinterbliebenen beauftragen in den meisten Fällen ein Bestattungsunternehmen, welches die Erledigung der Formalitäten übernimmt. Die erforderlichen Dokumente werden vom Bestatter dem Standesamt vorgelegt und auftragsgemäß auch wieder in Empfang genommen. Das Standesamt händigt die Urkunden an den Bestatter aus.

    Sollte die Beurkundung des Sterbefalls aufgrund fehlender Unterlagen nicht sofort möglich sein, werden entweder eine Genehmigung zur Erdbestattung oder, falls die Bestattung nicht in Minden erfolgt oder es sich um eine Feuerbestattung handelt, entsprechende Bescheinigungen ausgestellt.
    Diese sind ebenfalls beim Standesamt erhältlich, ebenso wie ein Internationaler Leichenpass, wenn die Leiche befördert werden muss.

    Weitere Einzelheiten besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich.

    Welche Gebühren fallen an?

    Die Beurkundung des Sterbefalles ist gebührenfrei.
    Auch die für gesetzliche Zwecke auszustellenden Sterbeurkunden (Krankenkasse, Rente, Beerdigung) ergehen gebührenfrei.

    Weitere Sterbeurkunden sind gebührenpflichtig.
    Für die erste Urkunde fallen ab dem 01. Oktober 2019 Gebühren in Höhe von 14,00 € an, für jede weitere Urkunde dieses Sterbefalles sind 7,00 € zu zahlen.

    Die Gebühr für die Ausstellung einer Genehmigung zur Erdbestattung beträgt 30,00 € und für den Internationalen Leichenpass werden Gebühren in Höhe von 30,00 € erhoben.

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Stellhorn

    VCard: Download VCard

    Postadresse

    Room Nr.: 2
    Regierungsgebäude am Weserglacis, Weserglacis 2
    32423 Minden Adresse in Google Maps anzeigen

    Zugeordnete Abteilungen

    Enthalten in folgenden Kategorien

  • © 2016 Stadt Minden