Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bürger, Service, Politik

Wahlhelfer*in werden

Die Stadt Minden sucht freiwillige Wahlhelfer*innen

  • Für die Besetzung der Wahlvorstände in den 54 Wahllokalen und den rund 20 Briefwahllokalen werden rund 650 Wahlhelfer*innen gesucht. Interessierte Bürger*innen ab 18 Jahre, die ihren Wohnsitz in Minden haben und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, können sich beim Wahlbüro telefonisch unter
    0571 89-567 oder unter der E-Mail-Adresse melden. Gerne können Sie auch das untenstehende Onlineformular nutzen.



    Wie geht es weiter?

    Nach Eingang Ihrer Meldung prüfen wir zunächst, wo wir Sie einsetzen können und in welcher Funktion. Ihre Wünsche zum Einsatzort versuchen wir zu berücksichtigen. Nach erfolgter Einplanung erhalten Sie von uns Ihr Einberufungsschreiben, damit werden Sie für einen Einsatz verpflichtet. In diesem sind alle notwendigen Informationen zum Einsatzort, zur Einsatzzeit und Ihrer Funktion im Wahlvorstand enthalten. Für Ihren Einsatz erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung, die ebenfalls in Ihrem Berufungsschreiben mitgeteilt wird.

    Hier können Sie sich als Wahlhelfer*in melden:

    Online-Formular

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.