Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bürger, Service, Politik

Gelbe Tonne

Oft gestellte Fragen...

  • Ab dem 01.01.2021 erfolgt die Abfuhr von Verpackungsabfälle mit dem grünen Punkt in der Stadt Minden über eine Gelbe Tonne. Die erstmalige Abfuhr erfolgt in der Kalenderwoche 04/2021 (25.-29.01.2021)

    Die Aufstellung und Abfuhr übernimmt die Firma PreZero (Hotline: 0800 - 886 66 66).  Eine kleine Übersicht über die meist gestellten Fragen und Antworten haben wir hier bereits für Sie zusammengestellt:

    • Wer ist Ansprechpartner für die Gelben Tonnen und alles Rundherum?

      Ansprechpartner ist die Firma PreZero. Die Hotline ist seit dem 01.10.2020 freigeschaltet:

      Hotline PreZero: 0800 - 886 66 66

    • Wann erfolgt die Aufstellung der Gelben Tonne?
      Die kreisweite Aufstellung der Gelben Tonnen läuft bereits seit Anfang Oktober 2020. 

      Für die Stadt Minden hat die Firma PreZero in ersten Gesprächen einen Zeitraum ab Mitte November 2020 genannt. Sobald uns genauere Daten vorliegen, werden wir diese veröffentlichen.
    • Wie groß ist die Gelbe Tonne?

      Die Gelbe Tonne ist 240 l groß - also ausreichend für den Inhalt von ca. 6-8 Gelben Säcken.

      Großen Wohneinheiten ab 20 Personen kann ein 1.100 l Container zur Verfügung gestellt werden.

    • Wie viele Tonnen bekomme ich?

      Bei der Erstgestellung orientiert sich die Anzahl der Gelben Tonnen pro Grundstück an den Papiertonnen. Sollte ein größerer Bedarf bestehen, stehen Ihnen die Mitarbeiter von PreZero unter der Hotline 0800-886 66 66 zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass nur der Grundstückseigentümer zusätzliche Tonnen bestellen darf.

      Wir empfehlen, die Größe der gestellten Tonne erst einmal auszuprobieren und nicht sofort mehr Tonnen als notwendig nachzubestellen. 

    • Was kostet die Gelbe Tonne?
      Die Gelbe Tonne ist kostenfrei. 

      Die Finanzierung der Sammlung und Verwertung des Abfalls erfolgt über den Verkaufspreis der Produkte, das heißt, dass Sie beim Kauf eines Joghurtbechers bereits die Entsorgung über die Gelbe Tonne mitbezahlen. Dies erfolgt über eine Lizenzgebühr der Produzenten an das privatwirtschafliche duale System.
    • Ich habe keinen Platz für die Gelbe Tonne oder möchte keine Tonne nutzen, was mache ich?

      Eine Pflicht zur Nutzung der Gelben Tonne gibt es nicht. Wenn Sie keinen Platz für die Gelbe Tonne haben, prüfen Sie, ob Sie gemeinsam mit Ihrem Nachbar einen Behälter nutzen können. 
      Eine weitere Möglichkeit ist, die Verpackungsabfälle kostenlos am Wertstoffhof Minderheide anzuliefern.

    • Kann ich weiter Gelbe Säcke benutzen?

      Nein, Gelbe Säcke werden ab dem 01.01.2021 nicht mehr ausgegeben. Der Verzicht auf Gelbe Säcke ist auch ein Beitrag zum Umweltschutz um zusätzliches Abfallaufkommen zu minimieren.
      Bitte nutzen Sie ausschließlich die Gelbe Tonne oder entsorgen Sie Ihre Verkaufsverpackungen lose auf dem Wertstoffhof.

    • Welche Abfälle gehören in die Gelbe Tonne?

      Über die Gelbe Tonne können die gleichen Abfälle entsorgt werden, wie über die Gelben Säcke. Grundsätzlich handelt es sich um Verkaufsverpackungen mit dem Grünen Punkt.

      Eine Aufstellung aller Abfälle finden Sie hier:

      www.muelltrennung-wirkt.de

    • Muss der Verpackungsabfall vor Einwurf in die Gelbe Tonne in einem Plastiksack gesammelt werden?

      Nein, gerade dieses sollte vermieden werden, um das Abfallaufkommen zu reduzieren. Bitte werfen Sie Ihren Verpackungsabfall restentleert lose in die Gelbe Tonne.

    • Meine Gelbe Tonne wurde nicht geleert. Was muss ich tun?

      Es gibt zwei mögliche Vorgehensweisen:


      Vorgehensweise 1:
      Die Firma PreZero hat festgestellt, dass die Gelbe Tonne fehlbefüllt ist. In diesem Fall wird ein Hinweis "fehlbefüllt" auf der Tonne angebracht. Die Abfälle, die nicht über die Gelbe Tonne entsorgt werden dürfen, müssen von Ihnen entfernt werden. Bei der nächsten Abfuhr wird die Tonne dann geleert.

      Vorgehensweise 2:
      Sollte sich kein Hinweis "fehlbefüllt" an der Tonne befinden, die Tonne stand aber pünktlich ab 06:30 Uhr an der Straße, nehmen Sie bitte Kontakt zu Firma PreZero auf.

      Hotline: 0800 - 886 66 66
    • An welchem Wochentag erfolgt die Abfuhr der Gelben Tonne? Ändert sich etwas für mich? Wie oft wird die Tonne geleert?

      Die Abfuhr der Gelben Tonnen in der Stadt Minden erfolgt erstmalig in der Kalenderwoche 4 / 2021, in der gleichen Woche wie die Papiertonne.

      Allerdings werden die Gelben Tonnen NICHT am gleichen Wochentag wie zuvor abgeholt. Aus folgender Tabelle können Sie Ihren neuen Abfuhrtag für die Gelbe Tonne entnehmen:


      Abfuhr SBM (RM, Bio, Papier)Abfuhr PreZero (gelbe Tonne)
      MontagDienstag
      DienstagFreitag
      MittwochDonnerstag
      DonnerstagMontag
      FreitagMittwoch

      Wenn Ihre Restmüll-, Bio- und Papiertonnen also zum Beispiel dienstags geleert werden, erfolgt die Leerung der Gelben Tonne in der Papierwoche am Freitag. 

      Die Abfuhrwoche ist für alle Stadtgebiete einheitlich wieder mit der Papierwoche zusammengelegt worden. Die Abfuhr der Gelben Tonne am selben Wochentag mit der Papiertonne durchzuführen, ist unter abfalllogistischen Gesichtspunkten nicht sinnvoll.

      Ihren persönlichen Abfuhrkalender erhalten Sie wie gewohnt hier. Bitte beachten Sie, dass der Kalender für 2021 (mit Berücksichtigung der neuen Abfuhrtage der Gelben Tonne) erst ab Mitte Dezember 2020 abgerufen werden kann.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.