Bürger, Service, Politik

Laubzeit

Wenn die Blätter fallen

  • Buntes Laub im Herbst ist zwar ein schöner Anblick, doch auf Gehwegen bedeutet es eine Rutschgefahr für alle Verkehrsteilnehmer. Deshalb muss Laub in der Stadt schnell beseitigt werden, damit die Bürger sicher an ihr Ziel gelangen.


  • Laub auf privaten Grundstücken

    Überall dort, wo die Städtischen Betriebe Minden das ganze Jahr über gegen Gebühr den Gehweg reinigen, entfernen sie im Herbst auch das Laub. Dort, wo die Eigentümer Ihren Gehweg selbst reinigen müssen, ist das Laub auf eigene Kosten zu entsorgen. Dabei ist es egal, woher es stammt: Auch Laub, das von städtischen Bäumen auf den Gehweg fällt, müssen die verantwortlichen Anwohner entsorgen.

    Unser Tipp: Entfernen Sie das Laub von den Rasenflächen, aber nicht komplett aus Ihrem Garten. Decken Sie freie Flächen damit ab, und schützen Sie empfindliche Pflanzen mit einer Laubschicht vor Frostschäden. Im Frühjahr eignet sich das vorgerottete Material, vermischt mit dem ersten Rasenschnitt, als idealer Kompost.

    Einige Laubarten, wie Eichen- und Kastanienblätter, verrotten im Garten nur sehr langsam.

  • © 2016 Stadt Minden