Bürger, Service, Politik

Ampeln und Straßenbeleuchtung

Wir bringen Licht ins Dunkle!

  • Straßenbeleuchtung

    Im Team sind 3 Mitarbeiter für die Planung und Bauausführung sowie den Betrieb und die Wartung von Straßenbeleuchtungsanlagen einschließlich der Störungsbeseitigung tätig.

    Trotz der ständigen Wartung kann es bei den rund 9500 Leuchten im Stadtgebiet von Minden zu Störungen kommen. Sollte mal eine Straßenleuchte flackern oder ausgefallen sein, können Sie uns dieses gerne melden bzw. außerhalb der Dienstzeiten auch im Internet über unser Portal bzw.  über das Portal „stoerung24.de“.

    Um eine zeitnahe Reparatur durchführen zu können, bitten wir um eine möglichst genaue Angabe des Standortes der defekten Laterne (z.B. Straße und Haus.-Nr.).

    Bei Sachbeschädigungen durch einen Unfall oder anderer Ereignisse außerhalb der regulären Arbeitszeiten wenden Sie sich bitte an die Polizei (0571 / 88660) bzw. Feuerwehr (0571 / 83870), damit diese dann die Meldung an den Bereitschaftsdienst der städt. Betriebe Minden weiterleiten können.

  • Ampeln (Lichtsignalanlagen) und weitere Verkehrseinrichtungen

    Hier ist unser Team mit weiteren 4 Mitarbeitern für die Planung, Errichtung, Betrieb und Unterhaltung von 90 Lichtsignalanlagen, dem Parkleitsystem, der Fahrbahnmarkierung und der unzähligen Verkehrszeichen und Straßenbenennungen zuständig.

    Den Ausfall oder die Störung einer Lichtzeichenanlage melden Sie uns bitte, so dass wir die Störung rasch beseitigen bzw. die zuständige Wartungsfirma umgehend benachrichtigen können. Bei Ausfällen  außerhalb unserer regulären Arbeitszeiten wenden Sie sich bitte an die Polizei (0571 / 88660), damit diese unseren Bereitschaftsdienst benachrichtigen kann.

    Sollten Sie Zeuge einer Beschädigung von o.g. Verkehrseinrichtungen werden und können sachdienliche Hinweise wie Uhrzeit, KFZ-Kennzeichen usw. machen, melden Sie bitte der Polizei bzw. uns den Vorfall.

  • © 2016 Stadt Minden