Bildung, Kultur, Sport

Schulgebäude Kuhlenkampschule

Schule

Kuhlenkampschule - Förderschwerpunkt Lernen

Die Kuhlenkampschule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Entwicklungsschwierigkeiten.

    • Schulprofil

      Die Kuhlenkampschule ist eine Förderschule für Kinder und Jugendliche (6 – 16 Jahre) mit Lern- und Entwicklungsschwierigkeiten aus Minden, Hille, Petershagen und Porta Westfalica. Sie besuchen diese Schule, wenn ihnen das Erreichen der Ziele und Inhalte der allgemeinen Schule nicht in der vorgegebenen Zeit möglich ist. Viele Schüler*innen haben außerdem Entwicklungsbedarf in ihren sensorischen, motorischen, sprachlichen oder emotionalen und sozialen Fähigkeiten.

      Durch die individuelle Anpassung von Fördermethoden und -materialien, durch geeignete und strukturierte Lernsituationen, kleine Lerngruppen (in der Primarstufe max. 10 Kinder) und durch verlässliche Bezugspersonen wird den Kindern und Jugendlichen selbstständiges Lernen ermöglicht.  Sie gewinnen emotionale und soziale Stabilität.

      Der Offene Ganztag bietet den Kindern der Klassen 1 bis 6 Betreuung bis 16 Uhr, eine warme Mahlzeit, Hilfen bei den Hausaufgaben, Angebote zur Freizeitgestaltung und Zeit und Raum zum Spielen. Eltern erfahren Unterstützung durch Lehrkräfte und die Schulsozialarbeiterin.

      Eine Einschulung in die Förderschule oder ein späterer Wechsel an diese Schule geschieht auf Antrag und in Absprache mit den Eltern nach der Entscheidung durch die Schulaufsicht. Die meisten Schüler*innen bleiben auch in der Sekundarstufe I an der Kuhlenkampschule, grundsätzlich ist aber zu jedem Schuljahr ein Wechsel an eine Schule des Gemeinsamen Lernens möglich.

      Ab Klasse 7 steht hier die Berufsvorbereitung im Mittelpunkt. Mit vielen Maßnahmen, (Jahres-)Praktika und in enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit werden die Jugendlichen individuell betreut, auf das Berufsleben vorbereitet und beim Übergang begleitet.

      Die Kuhlenkampschule wurde für ihre Leistungen in diesem Bereich mit dem Siegel „Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“ ausgezeichnet.

    • Schulträger und Ansprechpartner*innen

      Schulträger: Stadt Minden, Kleiner Domhof 17, 32423 Minden

      Ganztagsträger: Deutsches Rotes Kreuz, Elsa-Brandström-JugendHilfe gGmbH, Maulbeerkamp 34, 32425 Minden

      Schulleiterin: Frau Sarah Darlath

      Stv. Schulleiter: Herr Thomas Schütte

      Sekretärin: Frau Petra Dörmann

      Schulsozialarbeiterin: Frau Annegret Senne

    • Weitere Informationen

      Weitere Informationen finden Sie unter www.kuhlenkampschule.de.

      Informationen zum Offenen Ganztag an Schulen in städtischer Trägerschaft finden Sie hier.

  • © 2016 Stadt Minden