Bildung, Kultur, Sport

Kindergarten und Schule

Informationen, Fortbildungen, Tipps für Erzieher*innen,
Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen u.a.


 

    • Führungen und Bibliotheksbesuche für Kindergartengruppen, Schulklassen u.a.

      Kindergartengruppen:
      Kennenlernen der Bibliothek für Schulanfänger

      Klassenführungen:
      Grundschule:  spielerische Einführung in die Bibliotheksbenutzung und Kennenlernen der Angebote
      Sekundarstufe I: Kennenlernen der Angebote und Recherchetraining

      Erklärungskarte/Anmeldeformular zum Download/Ausdruck

      Bücherbrücken:
      Führungen für Willkommensklassen (Begleitung durch Muttersprachler möglich)
      Kontakt:  Kerstin Ucar unter Tel. 0571 83791-17 oder 

      Recherchetraining:
      Einführung in den Online-Katalog für Klassen ab Sekundarstufe I
      Einführung in die Recherche in Katalogen und Datenbanken für die Erstellung von Facharbeiten

      Onilo-Vorführung
      Bei Onilo werden Bilder- und Kinderbücher zu Boardstories. Liebevoll animierte Geschichten machen das Lesen zu einem neuen Erlebnis. Wir bieten Vorführungen für  Grundschulklassen an.
      www.onilo.de

      Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin und nennen Sie uns Ihre individuellen Wünsche.

      Erzieher*innen, Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen erhalten einen Bibliotheksausweis kostenlos!


    • Medienkisten

      Das Angebot begleitend zum Kindergarten- oder Schulprojekt erspart Ihnen das lange Suchen nach geeigneten Medien. Wir bieten Ihnen bereits zusammengestellte Kisten zu verschiedenen Themen an oder stellen Ihnen diese auch nach Ihren persönlichen Schwerpunkten und Wünschen zusammen.

      Sie finden dieses Angebot an festen Medienkisten im ONLINE-KATALOG unter dem Schlagwort "Medienkiste".

    • Bilderbuchkinos


      Bilderbuchkinos ermöglichen den Kindern in einer ganz besonderen Atmosphäre ein Bilderbuch auf eine ganz neue Art und Weise kennenzulernen. Wir verleihen Bilderbuchkinos in Form von Dias mit Buch, als DVD und einige Verlage bieten auch Bilderbuchkinos zum Download an. Die entsprechenden Bilderbücher dazu können Sie ebenfalls bei uns ausleihen.

      Sie finden dieses Angebot im ONLINE-KATALOG unter dem Schlagwort "Bilderbuchkino".

      Downloads sind bei folgenden Verlagen möglich: Esslinger-Verlag, Sauerländer-Verlag, Oetinger-Verlag, ars-edition, Carlsen

    • Bee-Bot

      Der Bee-Bot ist ein kleiner Roboter, der sich mit Hilfe von Tasten programmieren lässt und das analytische und vorausschauende Denken sowie die Problemlösekompetenz der Kinder auf spielerische Weise fördern soll.


      Mit dem Bee-Bot erhalten bereits Vorschulkinder Einblicke in die elementare Robotik sowie in das Programmieren mit Hilfe von Codes. Sie erkennen, dass Roboter bzw. Computer nicht selbständig agieren, sondern vielmehr Befehle ausführen, die ihnen von uns Menschen in Form von verschiedenen Codes gegeben werden. Sie erleben außerdem, dass diese Codes ganz exakt und wohl überlegt sein müssen, damit die Maschine auch wirklich das tut, was wir wollen. Zusammen mit verschiedenen Unterlagen kann er in allen Bildungsbereichen eingesetzt werden und bietet Raum für viel Fantasie.

      Wir verleihen eine Medienkiste mit 6 Bee-Bots an Kindergärten und Grundschulen.
      Leihfrist: 4 Wochen


    • Dokumentenlampe

      Die Dokumentenlampe bringt Bilderbücher und Geschichten auf die große
      Leinwand.

      Wir verleihen eine Medienkiste mit Dokumentenlampe, Beamer und Laptop.
      Leihfrist: 4 Wochen


    • Kamishibai


      Das Kamishibai ist ein tragbares Erzähltheater. Kamishibai stammt aus dem Japanischen, heißt so viel wie "Papiertheaterspiel" und meint eine besondere Form der Erzählkunst.  Wir verleihen Kamishibai-Rahmen, Fachliteteratur zum Thema und Bildkartensätze.

      Sie finden dieses Angebot im ONLINE-KATALOG unter dem Schlagwort "Kamishibai: Bildkartenset".

    • Lese- und Sprachförderung für Flüchtlingskinder


      Informationen der Akademie für Leseförderung Hannover

      Projekte der Stiftung Lesen für Flüchtlingsfamilien

      Das Willkommens-ABC - ein Buch für Flüchtlinge und Helfer

      Beiträge der "Sendung mit der Maus" in anderen Sprachen

      Bilingual-picturebooks - kostenfreie Bilderbücher

      Geschichten öffenen Türen - Vorlesen und Erzählen mit Kindern aus aller Welt

      Unser Angebot:
      Bilderbücher und Spiele  in anderen Sprachen, Bildwörterbücher, Didaktisches Material für Pädagogen, TING- und Tip-Toi-Stifte und Bücher, Rätselbilderbücher, Spiele zum Deutschlernen (zweisprachig)

      "Bücherbrücken" - Bibliotheksführungen für Willkommensklassen (Begleitung durch Mutterprachler möglich)
      Kontakt und Beratung: Kerstin Ucar Tel. 0571 83791-17 oder 


      Der Hueber-Verlag bietet auch eine kostenlose "Deutsch-App für Flüchtlingskinder" an.



      Mit den welcomegrooves kann man erstes Deutsch ganz einfach lernen. Der kostenlose Einstiegskurs
      vermittelt Sprache durch Musik.

      welcomegrooves

      Vokabeltrainer-Apps für Flüchtlingskinder
      pahse6 hallo Deutsch


      Hier finden Sie den Elternratgeber "Komm, lies mir vor!" aus den Lesestartpaketen der Stiftung Lesen
      in vielen Sprachen zum Download.

    • Auditorix-Hörkoffer


      Der Auditorix-Hörkoffer beinhaltet neben der Auditorix-Software und den Auditorix-Folien für die Schule auch ein robustes Mikrofon, mit dem Kinder schnell und unkompliziert experimentieren können. Darüber hinaus enthält der Hörkoffer eine Auswahl von Hörbüchern für Kinder ab acht Jahren.

      www.auditorix.de

    • Antolin-Leseförderung


      Antolin ist ein Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10 und bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler*innen online beantworten können. Welche Titel aus dem Antolin-Programm in unserem Bestand sind, können Sie in unserem ONLINE-KATALOG recherchieren.

      www.antolin.de

    • Schulsozialarbeit
    • Schule ohne Rassismus
    • DVD-Lehrfilme

      Lehrfilme - Theorie anschaulich vermitteln

      Unser Angebot:
      383 Lehrfilme

      Und das Beste daran?
      Lehrer*innen mit einer Schulkarte leihen unsere Medien kostenlos aus!


       

       


    • Fortbildung

      Workshop Living Puppets
      29. Oktober 2019
      19-21 Uhr
      Stadtbibliothek

      Dozentin: Barbara Schüller

      Living Puppets  sind Handpuppen, die gern in Kindergärten, Schulen und therapeutischen Einrichtungen eingesetzt werden.  Die großen menschlichen Figuren funktionieren alle nach dem gleichen, kinderleichten Spielprinzip: Der Spieler bedient mit einer Hand durch den Eingang am Kopf den Mund (und die Zunge). Durch das „Klappmaulprinzip” geht das besonders einfach. Mit der anderen Hand können gleichzeitig die großen Hände der Puppe bespielt werden. Oder Sie verwenden beide Hände gleichzeitig, um etwas aufzuheben, zu klatschen oder zu winken. Die Puppen können sich aber auch sehr gut mit sich selbst beschäftigen, zum Beispiel Buchseiten umblättern und lesen oder mit Spielzeug spielen. Auf diese Weise werden die Living Puppets zum Leben erweckt. Ob lustige Mimik oder ausdrucksvolle Gestik, ob Kinderhand oder Erwachsenenspiel - Living Puppets werden in jeder Hand lebendig.

      Anmeldung: Stadtbibliothek Minden
      Teilnahmegebühr: 10 Euro (sind am Abend in bar zu zahlen)

      Eine gemeinsame Veranstaltung von Sternenkind Minden und Stadtbibliothek.









  •  

     

     

  • © 2016 Stadt Minden