Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bildung, Kultur, Sport

Ferienprogramme

Museumsspaß für Kinder und Jugendliche

  • In den Ferien erwarten Kinder und Jugendliche spannende Mitmachprogramme. Verschiedene Aktionen, abgestimmt auf die jeweilige Altersgruppe, bieten Abwechslung und Spaß. Die Termine und Inhalte werden rechtzeitig für Ihre Ferienplanung bekanntgegeben. Um vorherige Anmeldung per Mail, Telefon oder über unser Anmeldeformular wird gebeten.


  • Sommerferienprogramm

    Wir freuen uns sehr, wieder ein Ferienangebot anbieten zu können. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Die Ferienprogramme finden wieder ohne erwachsene Begleitpersonen statt. Während der Programme sowie des gesamten Aufenthaltes im Museum ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske für Kinder ab dem Schuljahreseintritt erforderlich. Bei allen Programmen werden zusätzliche Pausen an der frischen Luft in der unmittelbaren Umgebung des Museums eingelegt.

    Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Ein aktueller negativer Corona-Test muss nicht vorgelegt werden.

    Bitte geben Sie Ihrem Kind für die Pausen etwas zu Trinken und einen kleinen Sack mit.


    Tierische Museumswoche

     An vier Vormittagen dreht sich im Museum alles um die Tierwelt. Natürlich gibt es im Museum keine echten Tiere; dafür aber viele andere liebenswerte Artgenossen. Sie begegnen uns als Steinfiguren an der Museumszeile oder als Blechspielzeugtiere in der aktuellen Ausstellung. Auf einer spannenden Rallye erkunden wir die Tierwelt im Museum. Zunächst wird es technisch: Welche Mechanik steckt hinter den Blechtieren, wie bewegen sie sich fort und welches Tier gewinnt beim Wettrennen? Anschließend wird tierisch gebastelt: ob Schlüsselanhänger oder praktische Wäscheklammertierchen – in jedem Fall wird es kreativ. In einer selbstgebastelten Kulisse finden Tiere aus Holz, Ton und Papier Platz. Tierische Spiele dürfen zwischendurch natürlich nicht fehlen.

    Alter: ab 8 Jahren
    Kosten: 40 € pro Kind inkl. Materialkosten
    Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder

    Termine:
    03.08. – 06.08., jeweils von 9-12 Uhr

    Schule anno dazumal

    In unserem alten Schulzimmer erleben die Kinder eine Schulstunde der besonderen Art. Sie nehmen auf über 100jährigen Schulbänken Platz, probieren Schiefertafel und Griffel aus und erfahren, was es früher mit dem Rohrstock auf sich hatte. Mit ein bisschen Übung gelingt es sogar, die Buchstaben des eigenen Namens in Sütterlin-Schrift wiederzuerkennen. Historisches Spielzeug, Unterrichtsmaterialen und eine Schultüte aus der Kaiserzeit erzählen vom damaligen Kinder- und Schulalltag. Im Anschluss kann jedes Kind eine kleine Tafel und ein eigenes Stück Kreide gestalten.

    Alter: ab 6 Jahren
    Kosten: 10 € pro Kind inkl. Materialkosten
    Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder

    Termine:
    27.07., 9-12 Uhr
    05.08., 14-17 Uhr


    Museumsworkshop: ein Blick hinter die Kulissen

    Im Museum werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit. Unser Tag startet in der Dauerausstellung. Dort lernen wir auf einer spannenden Rallye die Ausstellungsstücke näher kennen. Doch wie werden die Objekte im Museum eigentlich untersucht? Darf man alle Objekte anfassen und wie werden sie am besten aufbewahrt? Ihr erfahrt, worauf bei der Arbeit im Museum geachtet werden muss und untersucht ein echtes Objekt aus unserer Sammlung. Gemeinsam bauen wir eine kleine Ausstellung auf und üben uns als Museumsführer*innen.

    Achtung: Wer selbst ein „Museumstück“ zu Hause hat und dieses untersuchen möchte, kann es zum Workshop mitbringen. Alle mitgebrachten Gegenstände werden am Ende natürlich wieder mit nach Hause genommen.

    Alter: ab 10 Jahren
    Kosten: 10 € pro Kind inkl. Materialkosten
    Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder

    Termine:
    22.07., 9-12 Uhr
    03.08., 14-17 Uhr
    12.08., 9-12 Uhr


    Auf Tiersafari im Museum

    Klappernd und ratternd setzen sich die knallbunten Tierchen in Bewegung. Plötzlich lassen die Kräfte nach und die Blechwesen werden wieder still. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf historische Blechtiere aus der Zeit von 1900 bis 1970. Die Kinder erfahren, wie man die Tiere in Bewegung bringt und welche Technik sich dahinter verbirgt. Anschließend begeben wir uns auf Tiersafari. Wir reisen in den afrikanischen Dschungel, ins australische Outback und zum Südpol. Dazwischen treffen wir auf heimische Wald- und Bauernhoftiere und das ein oder andere Haustier. Als Erinnerung kann sich jedes Kind eine eigene Tiermaske basteln.

    Alter: ab 5 Jahren
    Kosten: 10 € pro Kind inkl. Materialkosten
    Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder

    Termine:
    29.07., 9-12 Uhr
    10.08., 9-12 Uhr

    Hier finden Sie den Flyer zum Ferienprogramm.



  • Alternatives Osterferienangebot mit Videos und Bastelanleitungen für zu Hause

    Leider kann auch in diesen Osterferien Pandemie bedingt kein gewohntes Ferienprogramm im Museum stattfinden. Daher bieten wir hier ein Alternativangebot für Kinder ab 7 Jahren an. Klein und Groß können gemeinsam in Videos und passenden Bastelanleitungen stöbern.

    Ferienangebot für zu Hause – Goldmünzen basteln




    Hier gibt es die passende Bastelanleitung als PDF.


    Ferienangebot für zu Hause – Wappen gestalten



    Hier gibt es die passende Bastelanleitung als PDF.


    Ferienangebot für zu Hause – Teelicht gestalten



    Hier gibt es die passende Bastelanleitung als PDF.

    Das Rästel zum Thema Feuer finden Sie hier.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.