Leben in Minden

Campus Minden
Containerhafen Minden
Produktionsprozess Minda

Arbeiten

Minden ist ein bedeutendes Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungszentrum.

  • Dynamischer Wirtschaftsstandort. Mit rund 83.000 Einwohnern ist die Stadt Minden kultureller Mittelpunkt sowie Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum des Kreises Minden-Lübbecke. Minden ist eine moderne Stadt mit historischem Kern, gewachsenen Ortsteilen, attraktiven Wohngebieten und naturbelassenen Außenbereichen.

    Die Stadt ist ein bedeutendes Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungszentrum für ein Umland mit 450.000 Einwohnern. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Minden zu einem dynamischen Wirtschaftsstandort entwickelt, in dem Nahrungs- und Futtermittel produzierende Betriebe, Maschinenbau sowie Metall verarbeitendes Gewerbe, chemische Industrie und weltweit agierende Firmen der Elektrotechnik dominieren. Rund 3.600 Betriebe haben heute in Minden ihren Sitz – vom kleinen Einzelhändler bis zum mittelständischen Unternehmen.

    Unternehmerfreundliche Stadt. Die unternehmerfreundliche Stadt Minden zeichnet sich durch Investitionen in Bildungs- und Jugendeinrichtungen aus. Vertreter*innen von Verwaltung und Politik pflegen einen intensiven Dialog mit der Wirtschaft. So lädt die Stadtverwaltung unter anderem etablierte und auch ansiedlungswillige Betriebe zu Gesprächen ins Rathaus ein und ist offen für Ideen und Planungen von Unternehmern.

  • © 2016 Stadt Minden