Leben in Minden

Aussiedler, Asylbewerber, Flüchtlinge

Asylbewerber erhalten zur Sicherstellung ihres Lebensunterhaltes      Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

  • Erhalte ich in Deutschland als Kriegsflüchtling aus der Ukraine Sozialleistungen und medizinische Versorgung?

    Sofern Bedürftigkeit besteht, erhalten alle vom Anwendungsbereich von § 24 AufenthG erfassten Personen Leistungen zur Bestreitung des Lebensunterhalts und medizinische Versorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Hierzu ist eine Registrierung z.B. in Aufnahmeeinrichtungen oder Ausländerbehörde erforderlich.

    Nach erfolgter Registrierung wird eine Bescheinigung (Ankunftsnachweis oder Anlaufbescheinigung) ausgestellt, die bei der zuständigen Leistungsbehörde vorgelegt werden kann.


    Sofern Sie Leistungen beantragen möchten, schreiben Sie bitte eine Email an 

    oder rufen Sie zwischen 9.00-12.00 Uhr unter folgender Rufnummer an 0571-89708.

    Auf der Seite des Bundesministeriums des Inneren und für Heimat finden Sie Fragen und Antworten zur Einreise aus der Ukraine.



    LINK: Internetseite des Bundesamtes und Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge

                                                       Asyl und Flüchtlingsschutz
                                                       Asylbewerberleistungsgesetz


  •                               Holen Sie sich Hilfe auf Ihr Handy

                Ein Angebot des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

                       Die kostenlose APP (free app download): www.ankommen.de


                                Ein Wegbegleiter für die ersten Wochen in Deutschland





  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.