Leben in Minden

Der Treffpunkt in Minden

*Fit mit dem Smartphone und PC*Tanzen*Singen*
*Lecker Kaffee und Kuchen*Sprachen lernen* *Bewegung*Gehirnjogging*

  • Unser Haus verfügt über großzügige Räumlichkeiten, die je nach Bedarf gestaltet werden können.

    • Großer Raum ca. 100 Personen (geteilt ca. 30 – 40 Personen)
    • Künstlerklause 30 – 35 Personen
    • Gymnastikraum ca. 15 Personen
    • Internetcafé 6 Benutzerplätze


    Während der warmen Jahreszeit lädt eine Terrasse zum Verweilen ein. Der Eingang zum Treffpunkt Johanniskirchhof ist ebenerdig und für Rollstuhlfahrer/innen zugänglich.

    Am 24. August 1979 öffnete die Altentagesstätte am Johanniskirchhof ihre Türen. Es ist ein Haus der Begegnung. Übungsleiter*innen leiten Interessierte in Kreativ-, Bewegungs- und Sprachkursen fachkundig an. Für Interessengruppen bieten wir die Möglichkeit, einen Raum anzumieten. Seit Herbst 2008 heißt die Einrichtung Treffpunkt Johanniskirchhof.

    Veranstaltungen für Geselligkeit, Kultur und Information sind ebenso Bestandteil unseres Angebotes, wie Hilfestellung zur Bewältigung von Alters- und Alltagsfragen. Ebenso besteht werktags die Möglichkeit, Kaffee und Kuchen im gemütlicher Atmosphäre zu sich zu nehmen.

    Kooperationen mit dem


    wurden im Laufe der Jahre feste Bestandteile unseres Jahresprogramms.

    Im Jahr 2019 feiert der Treffpunkt sein 40-jähriges Bestehen am Johanniskirchhof.


  • Lieder in Bildern

  • Die beiden Malgruppen des Treffpunktes Johanniskirchhofes haben unter der Leitung von Hannelene Ziegenhagen Bilder zu bekannten Liedern gemalt.

    Gerne darf geraten werden, welches Lied mit dem Bild wohl gemeint ist.

    Die Bilder stehen als Download zur Verfügung und können gerne z.B. in Alten- und Pflegeheimen etc. für Ratespiele etc. genutzt werden.

    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
    • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • © 2016 Stadt Minden