Leben in Minden

Stadt und Stadtbezirke

Eine Stadt zwischen Tradition und Moderne.

  • Stadt mit Geschichte. Fachwerkhäuser und Kirchen zieren die Gassen unserer charmanten Altstadt. Hier zeigt sich die 1.200-jährige Geschichte auf Schritt und Tritt. Der 1.000-jährige Dom, die Blütezeit der Weserrenaissance und der preußische Klassizismus prägen das Stadtbild.

    Ob eines der Restaurants und Cafés rund um den malerischen Markplatz oder in idyllischen Innenhöfen – in Minden   finden   Sie   das   Richtige   für   Ihren   Geschmack. Besonders beliebt sind Angebote mit Flair: Ein Biergarten an der Weser mit Blick auf die einzige mahlfähige Schiffmühle Deutschlands, die Frühstückslokale in der Innenstadt und der Weingarten. Genießen Sie einen Kaffee vor dem Dom oder eine Mittagsmahlzeit in einer Suppenbar.

    Von   der   örtlichen   industriellen   Produktion   sehen   die meisten Besucherinnen und Besucher im Stadtbild wenig, denn Industrie- und Gewerbegebiete wurden und werden generell außerhalb der Innenstadt angesiedelt, so dass der schöne Stadtkern als Kultur- und Handelszentrum er-
    halten bleibt. Zahlreiche Kasernenbauten sind im Zuge moderner Stadtentwicklungspläne voll ins Stadtleben integriert. Sie bieten bezahlbare Wohnungen und Büroflächen, beherbergen städtische Einrichtungen oder werden vielfältig individuell genutzt.

    Toleranz und Offenheit. Minden ist Heimat für Menschen aus unterschiedlichen Generationen, Kulturen und Religionen. Der Austausch von Ideen und Gütern bestimmt seit jeher das Leben hier und dieser Tradition wird auf vielfältige Weise Rechnung getragen. Auch in dem z. B. Geflüchtete freundliche Auf- nahme und bestmögliche Unterstützung erhalten. Seit dem 13. Jahrhundert ist die jüdische Gemeinde Teil der Stadt. Die im Jahr 1938 zerstörte Synagoge wurde 1958 wieder errichtet und bildet heute den Mittelpunkt im Leben der jüdischen Gemeinschaft in Minden. Muslime finden in Minden drei Moscheen, darunter die freie Moschee der deutsch-muslimischen Gemeinde. Viele Viertel engagieren sich für ein nachbarschaftliches Miteinander und organisieren Straßenfeste und Unterstützungsangebote.


  • Die Mindener Stadtbezirke


    Minden und seine Stadtbezirke. Das Stadtgebiet teilt sich in 19 Stadtbezirke auf. Für jeden Stadtbezirk wurde von der Stadtverordnetenversammlung ein/e Ortsvorsteher*in gewählt. Sie wohnen im Ortsteil, für den sie bestellt werden und sind vor Ort Ansprechpartner*innen für die Bürger*innen.

    Mit einem Klick auf die Karte erfahren Sie mehr über den Stadtbezirk.

  • Kartenhintergrund: Daten von OpenStreetMap (veröffentlicht unter  ODbL) sowie Daten des FB 5.3

    Kartenhintergrund: Daten von OpenStreetMap (veröffentlicht unter ODbL) sowie Daten des FB 5.3

  • © 2016 Stadt Minden