Minden gestalten

Bauflächenpotential in Minden

Wer sich für ein Grundstück in Minden interessiert, hat jetzt die Möglichkeit sich vorab über freie Bauflächen zu informieren.

  • Die Übersicht der freien Wohnbauflächen soll Bauinteressierten die Möglichkeit geben, sich aktuell, schnell und umfassend über geeignete Baugrundstücke im Mindener Stadtgebiet zu informieren. Aus diesem Grund sind für das gesamte Stadtgebiet alle freien Flächen erfasst worden, die grundsätzlich für eine Wohnbebauung geeignet sind.

    Trotz flächendeckender Erhebung kann die Übersicht der freien Wohnbauflächen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Für die tatsächliche Verfügbarkeit und Babaubarkeit der Flächen kann die Stadt Minden keine Gewährleistung übernehmen. Es ist außerdem nicht auszuschließen, dass Baulücken zwischenzeitlich bereits bebaut worden sind. Die Übersicht wird jährlich aktualisiert. Dabei wird zwischen drei baurechtlichen Situationen unterschieden: § 30 Baugesetzbuch (BauGB) – Zulässigkeit von Vorhaben im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes –, §§ 34 und 35 BauGB – Zulässigkeit von Vorhaben im Geltungsbereich einer Innen- bzw. Außenbereichssatzung – sowie § 34 Baugesetzbuch (BauGB) – Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile –.

    Aus den Darstellungen des Planes lassen sich keine unmittelbaren Baurechte ableiten. Vor Realisierung jedes einzelnen Bauvorhabens ist mit der Unteren Bauaufsichtsbehörde und den weiteren städtischen Fachdienststellen zu klären, ob eine Baugenehmigung erteilt werden kann und ob andere gesetzliche Vorschriften, z.B. zur (fehlenden) Erschließung oder zum Immissionsschutz, der Bebauung zurzeit entgegenstehen.

    Welche baurechtliche Grundlage für die jeweils einzelnen Grundstücke zutreffend ist, erfahren Sie im Bau-Bürgerbüro der Stadt Minden, persönlich oder telefonisch, zu den entsprechenden Öffnungszeiten. Hierzu ist es erforderlich, dass die genaue Anschrift bzw. die Grundstücksdaten (Gemarkung, Flur, Flurstück) bekannt sind. Ohne genaue Angabe der Lage des Grundstücks kann keine Beratung erfolgen.

    Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden von uns keine Angaben über Grundstückseigentümer*innen, Mieter*innen, Pächter*innen oder sonstige Nutzer*innen der untersuchten Grundstücke gemacht und auch keine Auskünfte gegeben.

    Die Karte über das vorhandene Bauflächenpotential finden Sie hier und die entsprechende Legende hier.

    Kontakt:

    Bau-Bürgerbüro  0571 – 89 444

    Öffnungszeiten:     

    Dienstag       9:00-12:30

    Donnerstag  9:00-12:30 u. 14:00-18:00

    Freitag          9:00-12:00

  • © 2016 Stadt Minden