Mindener Museum

Sommerferienprogramm im Mindener Museum


Am Dienstag, 28. Juni dreht sich für Kinder ab sechs Jahren von 14 Uhr bis 17 Uhr alles um das Thema „Feuer und Flamme“. Nach einem spannenden Rundgang durch die Ausstellung, bei dem ein echter Feuerwehrhelm aufgesetzt werden kann, üben sich die Kinder in einer Eimerketten, basteln eine kleine Tonlampe und kreieren besondere Kerzen.

Am Donnerstag, 30. Juni heißt es für Kinder ab sechs Jahren von 9 Uhr bis 12 Uhr „Museumsgeschichten“ kennenlernen. Auf einer Zeitreise von der Steinzeit bis zur Gegenwart entdecken sie in der aktuellen Sonderausstellung „Sammelsurium?! Über 100 Jahre Sammeln, Bewahren, Ausstellen im Mindener Museum“ ganz besondere Museumsschätze. Anschließend basteln sie ein Schatzkästchen für selbst gesammelte Schätze. Mit einer ersten kleinen Überraschung wird es gleich gefüllt. Kosten: jeweils 10 Euro pro Kind.

Weitere Ferienprogramme des Museums unter: www.mindenermuseum.de

Mehr Infos

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.