Kinder mit BMX im Skatepark

Ideen fördern

mit dem Verfügungsfonds

Ideen fördern - Verfügungsfonds

Ideen fördern - Verfügungsfonds

Für die Erhaltung und Entwicklung der Mindener Innenstadt werden bis zum Jahr 2022 in der Innenstadt (Sanierungsgebiet 4) finanzielle Zuschüsse bereitgestellt, um privates Engagement von Bürgerinnen und Bürgern zu fördern.

Aus dem Verfügungsfonds können nicht kommerzielle Projekte, Aktionen und Maßnahmen finanziell flexibel und lokal angepasst unterstützt werden. Der Fonds setzt sich zu maximal 50 Prozent aus öffentlichen und zu mindestens 50 Prozent aus privaten Finanzmitteln zusammen. Im Regelfall werden Projekte bis zu 10.000 Euro finanziert.

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es derzeit keine festen Termine für Sitzungen des Vergabegremiums!

Geförderte Projekte in Minden:

  • Wer kann gefördert werden?

    Einzelpersonen, Vereine und Bürgerinitiativen, Verbände, gemeinnützige Träger sowie Bildungs- und Betreuungseinrichtungen mit einer Projektidee innerhalb des Förderbereiches Innenstadt Minden.

  • Was wird gefördert?

    Alle Projekte, die zur Aufwertung und Belebung der Innenstadt beitragen. Details sind in den Richtlinien des Verfügungsfonds beschrieben. Das sind zum Beispiel:

    • Maßnahmen zur Stärkung der Stadtteilkultur
    • Maßnahmen zur Aufwertung des Stadtbildes
    • Maßnahmen zur Imagebildung
    • Maßnahmen zur Belebung des Einzelhandels
    • Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit
    • Maßnahmen/Aktionen/Workshops zur Aufwertung der Innenstadt
    • neue Mitmachaktionen und Feste in der Innenstadt.
  • Wie hoch ist die Förderung der Projekte?

    Der reguläre Zuschuss pro Maßnahme beträgt 10.000 Euro pro Jahr. Ausnahmen sind in den Vergaberichtlinien beschrieben.

  • Wann kann man die Anträge stellen?

    Anträge können ganzjährig bei der Stadt Minden gestellt werden. Allerdings sollte der Antrag spätestens vier Wochen vor der jeweils nächsten Sitzung des Vergabegremiums eingehen.

  • Wer entscheidet über die Bewilligung der Anträge?

    Das Vergabegremium des Verfügungsfonds.

  • Welche Mittel sind vom Antragsteller zu erbringen?

    Der Antragsteller sollte prinzipiell Eigenmittel oder Sponsorengelder in gleicher Höhe der Förderung bereitstellen. Auch hierzu finden sich Details in den Vergaberichtlinien.

  • Wo reicht man die Förderanträge ein?

    Bei der Stadt Minden. Die Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite. 

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.

Mehr Infos

Förderung

Logo Stadt Minden
Logo Städtebauförderung
Logo Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung