Innansicht StartMindenUP @Peter Hübbe

Fahrradfreundliches Minden

Fahrradfreundliches Minden

Fahrradfahrer*innen finden in Minden und der Region ideale Bedingungen vor.

Egal, ob Sie in Minden mit dem Rad einkaufen, von hier aus eine längere Tour auf dem Weserradweg starten oder vom Rad in den Zug umsteigen möchten: Fahrradfahrer*innen finden bei uns ideale Bedingungen vor. Schon seit 1996 trägt Minden den Titel „Fahrradfreundliche Stadt“.  Zudem engagieren wir uns in der „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte und Gemeinden“, um die Infrastruktur immer weiter zu verbessern. Verkehrssicherheit hat dabei oberste Priorität. Aber natürlich soll Radfahren auch Spaß machen: Gute ausgebaute Radwege, tolle Tourentipps, regelmäßig aktualisierte Radwanderkarten und zahlreiche Ausflugsziele bieten auch für alteingesessene Mindener immer neue Anregungen.

Und an allen Strecken gibt es Gelegenheit zu rasten und eine Stärkung zu sich zu nehmen, zum Beispiel in einem rustikalen Landgasthof oder Bauerncafé.

Als fahrradfreundliche Stadt hält Minden natürlich die entsprechenden Stellplätze an beliebten Zielen vor, allein im Innenstadtbereich gibt es 550 Fahrradständer an 29 Standorten.

Fahrradklima-Test 2022: Mindener*innen sind aufgerufen, sich zu beteiligen

Nach 2020 gibt es erneut eine große Online-Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test, an der sich auch alle Mindener*innen beteiligen können. Vom 1. September bis 30. November 2022 können Bürgerinnen und Bürger an der Online-Umfrage teilnehmen. Bei den 27 Fragen geht es darum, ob man sich auf dem Rad sicher fühlt, wie gut die Radwege sind und ob die Stadt das Fahrradfahren besonders fördert.

Hier können sie an der Online-Umfrage teilnehmen!

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.

Auch interessant