Stadtbibliothek

Zukunftswelten: MINT-Ferien in der Stadtbibliothek Minden


Am 4. und 6. Oktober findet das MINT-Ferienprogramm des zdi-Zentrums Minden-Lübbecke in Kooperation mit der Stadtbibliothek Minden statt. An den beiden Tagen können Schülerinnen und Schüler ab zehn Jahren von 10 bis 15 Uhr Teil eines vielseitigen Programms mit kreativen MINT-Angeboten, Gruppenaktivitäten und ganz viel Spaß sein. Die Veranstaltung findet auf Grundlage der aktuellen Hygieneregeln statt und ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei. Für kleine Snacks und Getränke wird gesorgt.

Du + MINT = Zukunft: In der Gruppe lernen die Jugendlichen spannende neue Techniken kennen und erkunden Möglichkeiten, die eigene Zukunft zu gestalten. Sie beschäftigen sich mit Windkraftanlagen und dem 3D-Drucker, mit dem jede/r selbst kleine Objekte herstellen kann. Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit der Universität Paderborn im Rahmen des Projekts MINT-Community 4.OWL statt. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. 

Direkt anmelden können sich Interessierte per E-Mail an stadtbibliothek@minden.de  oder telefonisch unter +49 571/837910. Veranstaltungsort ist die Stadtbibliothek Minden, Königswall 99, in 32423 Minden. Das Ferienprogramm läuft am Dienstag, 4. Oktober, von 10 bis 15 Uhr und Donnerstag, 6. Oktober, von 10 bis 15 Uhr.

Kontakte:
Carmen Ruffer, zdi Minden-Lübbecke, Telefon +49 571 78467820 | ruffer@zukunft-ausbildung.org
Stefan Kiel, zdi Minden-Lübbecke, Telefon +49 571 78467821 | kiel@zukunft-ausbildung.org
Lukas Opheiden, Stadtbibliothek Minden, Telefon +49 571 8379116 | l.opheiden@minden.de

Mehr Infos

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.