Luftbild Minden - Blick auf die Porta

Klimaschutzkonzept

Fortschreibung Klimaschutzkonzept 2023

Nicht nur auf globaler Ebene ist Klimaschutz eine zentrale Herausforderung. Politisch gesteckte Ziele müssen von Menschen vor Ort umgesetzt werden. Als lokaler Handlungsfahrplan ist ein Klimaschutzkonzept wegweisend für die zukünftige Ausrichtung des lokalen Klimaschutzes. Die Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Akteuren aus Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Gestaltung und Umsetzung eines solchen Konzeptes. 

Das Integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt Minden wurde 2013 erstellt, mit der Aufgabe, die Klimaschutzziele der Stadt zu benennen und durch konkrete Maßnahmen deren Umsetzung sicherzustellen. Durch die proaktive Klimaschutzarbeit der letzten Jahre wurde ein maßgeblicher Beitrag zur Erreichung der strategischen Ziele der Stadt Minden geschaffen und es konnten Meilensteine wie die Auszeichnung mit Silberstatus beim European Energy Award (2019) erreicht werden. Die Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes wurde im Jahr 2019 durch die Stadtverordnetenversammlung politisch beschlossen. Eine zielorientierte Neuausrichtung der enthaltenen Maßnahmen bildet die Voraussetzung für die Erreichung der Klimaneutralität auf Stadtgebiet bis zum Jahr 2045. 


Jetzt MITMACHEN!

Die Stadt Minden lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur digitalen Auftaktveranstaltung rund um die Fortschreibung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes ein. Diese findet am 12. Januar von 18-20 Uhr online statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über die Klimaschutzarbeit in Minden zu informieren und zu erfahren, wie Sie diese selbst mitgestalten können und Ihre Anregungen und Ideen ins Klimaschutzkonzept einbringen!
Die Anmeldung ist kostenlos.

Programm Auftaktveranstaltung

18.00 Uhr   
Begrüßung durch Bürgermeister Michael Jäcke
18.10 Uhr   
Einführung 
18.15 Uhr   
Das Klimaschutzmanagement stellt sich vor
18.35 Uhr   
Vorstellung der Treibhausgasbilanz
18.45 Uhr   
Einführung in die Bürgerbeteiligungskonzepte
19.00 Uhr   
Offene Fragerunde
19.30 Uhr   
Abschlussworte der Verwaltung

Anmeldung


Online-Beteiligung

Direkt im Anschluss an die Auftaktveranstaltung wird eine Umfrage, sowie eine Beteiligungskarte freigeschaltet werden. Den Zugang sowie alle weiteren Informationen zur Online-Beteiligung finden sie nach der Auftaktveranstaltung hier an dieser Stelle.

Für alle weiteren Fragen ist das Klimaschutzmanagement während der Dienstzeiten der Verwaltung telefonisch oder per Email erreichbar.

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.

Mehr Infos

Auch interessant