Pressestelle

Einschränkungen wegen der Großkonzerte in Minden


Die Bands „Die Ärzte“ und "Die Toten Hosen“ rocken am 3. beziehungsweise 10. September in Minden auf Kanzlers Weide. Jeweils 40.000 Fans werden erwartet. Der Aufbau der Bühne und des weiteren Equipments beginnt Ende August. Das führt zu Einschränkungen. Informationen zu Parkmöglichkeiten an den Konzerttagen, zur Anreise und zu eingesetzten Sonderzügen gibt es hier: www.dä-minden.de  und www.dth-minden.de .

Wohnmobilstellplatz und Parkplatz Kanzlers Weide vom 27. August 2022 bis zum 12. September 2022 voll gesperrt
Der bei Campern sehr beliebte Wohnmobil-Stellplatz und auch der kostenfreie Parkplatz „Kanzlers Weide" (ca. 2000 Stellplätze)  sind wegen der zwei Großkonzerte vom 27. August bis einschließlich 12. September voll gesperrt. Wohnmobilisten sollten auf umliegende Stellplätze an der Weser (zum Beispiel in Porta Westfalica, Vlotho, Rinteln, Hameln – in Richtung Süden oder Petershagen, Stolzenau und Leeser See - in Richtung Norden) ausweichen.

Ein Parken von Wohnmobilen auf der Schlagde wird mangels geeigneter Abstellflächen auch kurzfristig nicht geduldet, teilt die Ordnungsbehörde mit. Informationen für Touristen gibt es bei der Minden Marketing GmbH, Telefon 0571 8290659, Mail: info@mindenmarketing.de; Internetseite: https://www.minden-erleben.de/tourismus/index.php/de/touristische-angebote-minden/wohnmobilstellplatz

Für die weggefallenen Pkw-Stellplätze auf Kanzlers Weide gibt es an der Schlagde ab 1. September im nördlichen Bereich - der südliche Teil bleibt weiter gebührenpflichtig - eine kostenfreie Alternative. Eine Übersicht über weitere Parkmöglichkeiten in der Mindener Innenstadt gibt es hier: https://www.minden.de/wirtschaft-mobilitaet-wohnen/mobilitaet-verkehr/parken-in-minden/

Glacisbrücke gesperrt
Auch Radfahrer*innen und Fußgänger*innen  müssen sich wegen der geplanten Open-Air-Konzerte auf Umwege einstellen. Denn auch die Glacisbrücke ist vom 29. August bis 13. September voll gesperrt. Auch an beiden Konzerttagen darf die Brücke aus Sicherheitsgründen (Massenandrang vermeiden) nicht als Weg zum/vom Konzert genutzt werden. Der Fußweg zum Konzertgelände führt über die Weserbrücke (Kaiserstraße) - von der Innenstadt kommend.
Die Weser ist für den Schiffsverkehr und für Schwimmer an beiden Tagen ebenfalls gesperrt.

Drohnenverbot am 3. und 10. September 2022 über Kanzlers Weide
Die Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke weist Pressefotografen und Privatleute darauf hin, dass an beiden Großkonzerttagen, 3. und 10. September, ein absolutes Aufsteigeverbot für Drohnen auf dem gesamten Veranstaltungsgelände und allen Verkehrswegen zum Veranstaltungsgelände gilt – auch für die Weser seitlich des Konzertgeländes. Missachtungen werden scharf bestraft. Informationen gibt es hier: https://www.bezreg-muenster.de/de/verkehr/drohnen/index.html. Die Ordnungsbehörde der Stadt Minden wird eine Aufstiegsgenehmigung für die beiden Tage der Großkonzerte nicht erteilen!

Weserbrücke, Kaiserstraße, Viktoriastraße und Hausberger Straße am Samstagabend gesperrt
Wegen der Auftritte der „Ärzte“ am Samstag, 3. September und der „Toten Hosen“ am Samstag, 10. September, auf Kanzlers Weide sind für eine reibungslose und gesicherte Rückreise der rund 40.000 Konzertbesucher*innen von 22 bis ca. 24 Uhr die Kaiserstraße ab der Kreuzung Wesertor und die Viktoriastraße - bis zur Einmündung Bahnstraße - voll gesperrt. Ebenfalls ab 22 Uhr ist die Hausberger Straße - von der Einmündung zur Kaiserstraße bis zur Auffahrt B 65 - gesperrt. Nur abfahrende Konzertbesucher*innen dürfen nach 22 Uhr die Hausberger Straße in Richtung B 65 nutzen.

„Ortskundige Autofahrer*innen sollten diesen Bereich ab 22 Uhr weiträumig umfahren“, empfiehlt die Ordnungsbehörde der Stadt Minden. Um in den zwei Stunden der Sperrung auf die jeweils andere Weserseite zu kommen, kann die Gustav-Heinemann-Brücke (Nordbrücke) als Ausweichroute genutzt werden. Die Vollsperrung erfolgt, weil sehr viele Konzertbesucher*innen mit der Bahn oder dem Bus anreisen und diese auf den breiten, mehrspurigen Straßen geordnet zum Bahnhof oder zum Simeonsplatz (zentraler Busparkplatz) geleitet werden sollen.

Baustellen auf Bundesstraßen - Für die Anreise mehr Zeit einplanen
Für die Anreise müssen Konzertbesucher*innen, die mit dem Auto von der A 30 oder der A 2 kommen, mehr Zeit einplanen, da die Bundesstraße B 482 im Bereich Porta Westfalica zwischen der Findelkreuzung in Hausberge und der Anschlussstelle Vennebeck aktuell saniert wird. Auch die Kreuzung „Kleeblatt“ (B 61/ B 65) ist davon betroffen. Der Veranstalter wird eine Wegweisung mit dem Hinweis "Open Air" zum Veranstaltungsgelände ausschildern. Dieser sollte unbedingt gefolgt werden, rät die Stadt Minden.

Parkmöglichkeiten
Am Veranstaltungsgelände „Kanzlers Weide“ gibt es rund 6.000 Parkplätze. Eine Übersicht zu den Parkmöglichkeiten gibt es auf den Internetseiten des Veranstalters Stratmann Event GmbH & Co. KG unter www.dä-minden.de und www.dth-minden.de
Eine Übersicht über weitere Parkmöglichkeiten in der Mindener Innenstadt gibt es hier: https://www.minden.de/wirtschaft-mobilitaet-wohnen/mobilitaet-verkehr/parken-in-minden/

Fahrradabstellmöglichkeiten
Fahrräder können am Regierungsgebäude Weserglacis abgestellt werden. Darüber hinaus gibt es bewachte Fahrradplätze an der Kaiserstraße.

Einlass ab 15.30 Uhr
Beide Großkonzerte in Minden sind ausverkauft. Der Einlass am 3. September für das Konzert der „Ärzte“ erfolgt ab 15.30 Uhr. Das Open-Air-Konzert auf Kanzlers Weide beginnt um 18 Uhr mit der Vorgruppe „Drangsal“, ab 18.50 Uhr spielt „New Model Army“. „Die Ärzte“ - Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo González - rocken ab 20.15 Uhr auf der Bühne. Es werden nachmittags und am späten Abend auch Sonderzüge eingesetzt. Infos dazu gibt es auf der Seite des Veranstalters und der Deutschen Bahn AG (www.bahn.de ). 
Und noch ein Hinweis: E-Scooter können im Umkreis des Veranstaltungsgeländes nicht gebucht werden. Dort abgestellte Scooter werden vom Unternehmen Tier entfernt.

Abreise
Die Abfahrt vom Konzertgelände mit dem Pkw erfolgt über die Hausberger Straße und die B 65 wahlweise in Richtung A 2 (über B 482) oder zur A 30 (über B 61). Hier bestehen keine Einschränkungen durch Baustellen.

Über die gesperrten Straßen werden Konzertbesucher*innen zurück zum Bahnhof oder zum Simeonsplatz, wo die Charter-Busse stehen, geführt. Zum Bahnhof müssen ca. 15 Minuten Fußweg  via Hausberger Straße, Kaiserstraße, Viktoriastraße eingeplant werden. Die Adresse vom Bahnhof lautet: Bundesbahnhof 12, 32423 Minden.

Abfahrt - Zugverbindungen
Richtung Hannover: 
22:08 / 22:35 / 23:07 / 23:35 / 23:47 / 01:14 / 01:51 Uhr

Richtung Osnabrück:
22:02 / 23:02 / 23:52 Uhr

Richtung Bielefeld:
22:02 / 22:28 / 23:02 / 23:40 / 00:00 /00:18 (fährt bis Rheda-Wiedenbrück) / 00:30 / 00:48 / 01:27 Uhr

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.