Stadtbibliothek

Mini-Papierwelten bei „Sonntags in die Bibliothek“


„Mini-Mes“ sind kleine Motive aus Papier, die bemalt und ausgeschnitten werden können. Und der Clou: Mit dem Smartphone können die selbstgemachten Figuren in der Bibliothek oder draußen fotografisch kreativ in Szene gesetzt werden.

Parallel ist die Bibliothek von 13 Uhr bis 16 Uhr für alle geöffnet, die entspannt stöbern und die Ausleihe nutzen möchten.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Sonntags in die Bibliothek“, die im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ von der Kulturstiftung des Bundes gefördert wird. Die Stadtbibliothek öffnet zwei Mal im Monat, immer am zweiten und letzten Sonntag im Monat von 13 Uhr bis 16 Uhr.

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.