Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bildung, Kultur, Sport

Stadttheater Minden

Das Stadttheater ist Mittelpunkt des Mindener Theaterlebens. Den abwechsungsreichen Spielplan können seine Gäste im reizvollen Ambiente des mehr als 100-jährigen historischen Theatergebäudes genießen!

  • Als klassisches Bespieltheater lädt es zu 13 Abonnement-Ringen und einer großen Vielzahl von Sonderveranstaltungen unter anderem aus dem Musik- und Kabarettbereich ein. Ungefähr 180 Mal öffnet sich der Vorhang pro Spielzeit. Besonders Kinder und Jugendliche sind gern gesehene Gäste, für die vier der Abonnement-Ringe zusammengestellt werden. Dass das Angebot genau richtig ist, zeigt sich an stetig steigenden Zuschauerzahlen.
    Das Stadttheater tritt auch mit eigenen Schauspiel-, Opern- und Jugendtheaterproduktionen erfolgreich an die Öffentlichkeit. So werden die Produktionen des Jugendclubs mit stehenden Ovationen gefeiert.
    Als offenes Haus präsentiert sich das Theater auch durch das Inklusionsfestival, das in Zusammenarbeit mit der „Lebenshilfe e.V.“ und dem Jugendhaus Alte Schmiede entwickelt worden ist.

    Achtung: In der Spielzeit 2020/21 stehen aktuell nach den gültigen Abstands- und Hygienestandards der Coronaschutzverordnung für NRW nur rund 25 Prozent der Plätze zur Verfügung. Coronabedingt gibt es 2020/21 auch keine Abonnement-Reihen. Alle nicht ausdrücklich gekündigten Abos behalten ihre Gültigkeit bis zur Spielzeit 2021/22. Karten können über ein Reservierungsverfahren gebucht werden.
    Mehr Informationen hier.

    Zum Stadttheater Minden

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.