Arbeit, Wirtschaft, Standort

Zahlen, Daten, Fakten zum Standort

Um Ihnen Zeit und Wege zu ersparen, haben wir Ihnen einige Informationen über den Standort Minden zusammengestellt.

  • Wussten Sie, dass Minden

      • als es zum ersten Mal im Jahr 798 im Rahmen einer Reichsversammlung von Karl dem Großen geschichtlich erwähnt wurde, noch Minda hieß,

      • 83.997 Einwohner*innen verteilt auf 19 Stadtbezirke hat,

      • für rund 550.000 Menschen Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungszentrum sowie kultureller Mittelpunkt ist und der Raum OWL zu einer der wachstumsstärksten Wirtschaftsregionen Deutschlands und zu den führenden Technologiestandorten in Europa zählt,

      • mit 120,3 eine überdurchschnittliche Einzelhandelszentralität im deutschlandweiten Vergleich (100) besitzt,

      • verkehrsgünstig über die B 482 und B 61 an die Ost-West-Achsen der A2 und A30 angebunden ist sowie einen ICE-Bahnhof und Zugang zu den Wasserstraßen Mittellandkanal und Weser besitzt,

      • mit aktivem Stadt- und Standortmarketing Fachkräfte und Unternehmen bindet,

      • Stammsitz von familiengeführten Weltmarktführern, wie WAGO, Melitta und Follmann ist,

      • mehr als 40.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Jahr 2019 hatte,

      • mit einer einsatzstarken Berufsfeuerwehr, die binnen acht Minuten vor Ort ist, im Ernstfall bestens gerüstet ist,

      • Heimat von 3.300 Betrieben und die trimodale Logistikdrehscheibe im Containerverkehr von Ostwestfalen und dem südlichen Niedersachsen ist?


    • © 2016 Stadt Minden

      Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.