Ausverkauft: das Konzert der Toten Hosen am 1. September auf Kanzlers Weide
Kettenflieger auf Mindener Maimesse

Jeden Sonntag gibt es ein Hafenkonzert an der Schachtschleuse. Auf dem Bild die "Blauen Jungs"

Minden singt

Deutsches Kindertheater-Festival 2018 Ende September in Minden

Themenführung "Kühler Wein und frisches Bier" - hier das Hofviertel

Regelmäßig bieten die Städtischen Betriebe Friedhofs-Führungen an

Der Weltklasse-Gitarrist Al Di Meola kommt Ende August nach Minden

Veranstaltungstipps

Aktuelle Veranstaltungen und Termine auf einen Blick


  • 8. Reenactor-Messe in Minden
    20. August 2018 | Minden. Die 8. Internationale Reenactor-Messe findet 2018 am 29. und 30. September auf Kanzlers Weide in Minden statt. Rund 120 Händler und Handwerker präsentieren internationale Waren von der Antike bis 1918. Mittelalterliche historische Musik, Jonglage, Akrobatik und das pittoreske Treiben der Händler bieten den Besuchern auch in diesem Jahr ein erlebnisreiches Wochenende in der Weserstadt.
    Pressemitteilung

    "
    Götterdämmerung" bei Martini um 12
    20. August 2018 | Minden. 
    Der Richard-Wagner-Verband gibt am Samstag, 25. August, in Koproduktion mit der Nordwestdeutschen Philharmonie und dem Stadttheater Minden um 12 Uhr am Poos einen Vorgeschmack auf die Oper „Götterdämmerung“. Der Richard-Wagner-Verband Minden, das Stadttheater Minden und die Nordwestdeutsche Philharmonie unter dem Dirigenten Frank Beermann haben  internationale Erfolge mit dem Mindener Opern-Produktionen gefeiert. Das größte und umfassendste Werk Richard Wagners, der Zyklus „Ring des Nibelungen“ steht von 2015 bis 2019 auf dem Plan. Die Premiere der „Götterdämmerung“ Oper ist am 6. September 2018 (ausverkauft).
    Das detaillierte Programm zur Veranstaltungsreihe "Martini um 12" kann unter www.minden-erleben.de heruntergeladen werden oder ist kostenlos in der Tourist-Information der Minden Marketing GmbH in der Domstr. 2 erhältlich (geöffnet montags bis freitags 9 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr).

    Hafenkonzert mit dem Jugendblasorchester Rothenuffeln
    20. August 2018 | Minden.
    Am kommenden Sonntag, 26. August 2018, tritt das Jugendblasorchester Rothenuffeln in der Zeit von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr bei den Mindener Hafenkonzerten im Konzertpavillon an der Schachtschleuse auf. Derzeit setzt sich das JBO aus ca. 35 Musikerinnen und Musikern im Alter zwischen 14 und 45 Jahren zusammen. Das Jugendblasorchester ist für seine frische und jugendliche Spiellaune bekannt. Das facettenreiche Repertoire umfasst u.a. klassische und traditionelle Kompositionen für Blasorchester, moderne und bekannte Rhythmen aus der Pop-, Schlager-, Film- und Unterhaltungsmusik sowie natürlich Marschmusik, Walzer und Polka. Das detaillierte Programm zur Veranstaltungsreihe kann unter www.minden-erleben.de heruntergeladen werden oder ist kostenlos in der Tourist-Information der Minden Marketing GmbH (MMG) in der Domstr. 2 erhältlich (geöffnet montags bis freitags 9 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 14 Uhr).

    Themenführungen in Minden
    Regelmäßig bietet die Minden Marketing GmbH Themenführungen an, für die eine Anmeldung erforderlich ist.
    Kühler Wein und frisches Bier
    Ein Kneipenbummel der anderen Art wird am Samstag, 25. August angeboten: Hier werden die Teilnehmer*innen vor Ort in die Geschichte des Mindener Weinhandels und der Bierherstellung eingeweiht. Zwischendurch gönnen sich alle eine kleine Verschnaufpause und kehren in eine typische Mindener Kneipe ein. Dort genießen sie in geselliger Runde ein kühles Bier oder ein alkoholfreies Getränk. Die Kosten pro Person betragen 8 Euro. Die Führung dauert ca. 90 Minuten und startet um 19 Uhr am Mindener Dom. Gästeführer ist Norbert Ellermann. Um Anmeldung wird gebeten.
    Weitere Informationen zu den Stadtführungen bekommen Interessierte bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.
    Wie die Weser ihren Lauf veränderte
    Die Weser hat im Laufe der Jahrtausende mehrfach ihren Lauf im Raum Minden verändert und verschiedene Flussterrassen ausgebildet. In dieser mehrstündigen Fahrradtour am Sonntag, 26. August, werden die landschaftsprägenden Veränderungen anhand von Karten, Skizzen und Graphiken sowie des Aufsuchens markanter Geländestufen nachvollzogen. Das Exkursionsgebiet erstreckt sich auf die westliche Weserseite, wobei der ursprüngliche Verlauf der Bastau in die Betrachtung mit einbezogen wird.
    Erkunden Sie mit Gästeführer Peter Mehwald mit dem Fahrrad die landschaftsprägenden Merkmale im Weserraum. Die Führung dauert ca. 3 Stunden und kostet 10 Euro pro Person. Los geht es um 14 Uhr vor dem LWL-Preußenmuseum (Simeonsplatz).
    Führung am Wasserstraßenkreuz
    In der Führung am Sonntag, 2. September, wird mit dem Besuch des Informationszentrums eine räumliche Einordnung des Mindener Wasserstraßenkreuzes anhand von Modellen, Grafiken und Karten vorgenommen. Sie besichtigen die neue Weser-Schleuse und die historische Schachtschleuse. Außerdem erhalten die Teilnehmer*innen durch die Begehung der Weserquerung einen Einblick in die Geschichte und die Dimensionen von alter und neuer Kanalbrücke. Es führt  Gästeführer Peter Mehwald. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person (8 Euro pro Schüler/Student) inklusive Wassertransfer zum anderen Ufer (Fuldastraße) und zurück. Die Führung dauert ca. 3 Stunden. Der Treffpunkt ist um 11.15 Uhr das Informationszentrum an der Schachtschleuse. Um Anmeldung wird gebeten.

    Kultursommerbühne mit hochkrätigem Programm
    27. Juni 2018 | Minden.
    Der Minden Marketing GmbH ist es erneut gelungen, ein hochkarätiges Programm für die Kultursommerbühne 2018 auf die Beine zu stellen. Für ein Open-Air-Konzert auf Kanzlers Weide kommen am Samstag, 1. September, die "Toten Hosen". Alle 40.000 Karten sind bereits verkauft. Weiterer Höhepunkt ist am Donnerstag, 30. August, das Konzert von Weltklassegitarrist Al Di Meola. Die Nordwestdeutsche Philharmonie spielt beim Klassik Open-Air am 31. August weltbekannte Filmmusik. Zudem wollen die Schauspielerin Martina Gedeck und ihr Begleiter Sebastian Knauer mit einer musikalischen Lesung am Mittwoch, 29. August, zum Leben von George Gershwin begeistern. Freunde der musikalischen Kleinkunst dürfen sich am Sonntag, 2. September, auf die Urgesteine Ingo Insterburg und "Der Black" (Teil des Duos Schobert & Black) freuen.
    Pressemitteilungen:
    Weltstar Al Di Meola bei der Kultursommerbühne
    Schauspielerin Martina Gedeck tritt bei Kultursommerbühne auf
    Nordwestdeutsche Philharmonie spielt Filmmusik
    Tote Hosen am 1. September in Minden
    Ikonen Ingo Insterburg &"Der Black" treten auf

    Minden steht Ende September 2018 im Fokus von bundesdeutschen Kindertheater-Produktionen
    28. Juni 2018 | Minden. „Wir sind wahnsinnig stolz, Austragungsort des 8. Deutschen Kinder-Theater-Festes  im Jahr 2018 zu sein“, freut sich Theaterleiterin Andrea Krauledat. Das Kinder-Theater-Fest ist zum ersten Mal  in Nordrhein-Westfalen und das erste Mal an einem Bespieltheater zu Gast. „Das ist eine große Ehre für die Stadt und ihr Stadttheater“, so Krauledat weiter.  Minden habe sich dafür nicht beworben, sondern wurde als Austragungsort 2018 gewählt. Hauptspielort soll vom 27. bis 30. September das Stadttheater sein. Es wird aber auch eine Spiegelzelt als Spielstätte geben.
    Pressemitteilung Juni
    Pressemitteilung Mai
    Pressemitteilung Januar

  • © 2016 Stadt Minden