Deutsches Kindertheater-Festival 2018 Ende September in Minden

Kettenflieger auf Mindener Maimesse

Regelmäßig gibt es Führungen auch zu Hexenverfolgungen in Minden

Minden singt 2017 in der Kampa-Halle

Fürstenhochzeit: Probe für das Festwochenende am 16. und 17. Juni vor dem Mathildenschirm

Das 4. Familienfest auf Kanzlers Weide findet am 20. Mai statt

Das Konzert der "Toten Hosen"am 1. September in Minden ist ausverkauft. Foto: Paul Ripke

Der Weltklasse-Gitarrist Al Di Meola kommt Ende August nach Minden

Veranstaltungstipps

Aktuelle Veranstaltungen und Termine auf einen Blick

  • 850 Jahre Fürstenhochzeit in Minden
    15. Mai 2018 | Minden.
    Minden 1168 heiratete Heinrich der Löwe die junge Mathilde von England im Mindener Dom. Dieses 850. Jubiläum der Mindener Fürstenhochzeit nimmt die Minden Marketing GmbH zum Anlass und lädt im Juni zu einem Festwochenende am 16. und 17. Juni ein. Dann wird die Fürstenhochzeit vor dem Dom gefeiert und Minden wird wieder zur großen historischen Bühne. Umrahmt wird die Hochzeit von den Mindener Zeitinseln, die an diesem Wochenende zu einem Spaziergang durch die Geschichte einladen. Alle Gäste sind herzlich eingeladen zur großen Hochzeitsfeier am Samstagabend ab 20 Uhr vor dem Dom, wenn sich Heinrich und Mathilde das Ja-Wort geben.
    Pressemitteilung

    Themenführungen im Mai
    St. Johannis, Schlagde und Fischerstadt
    Gelebte Geschichte - das ist das Quartier rund um die Johanniskirche, die Schlagde und die Fischerstadt. Gästeführer Hans-Jürgen Amtage nimmt seine Gäste am Samstag, 19. Mai, mit auf eine spannende, 90-minütige Reise in die Anfänge der Mindener Stadtgeschichte und in das Heute, in dem Menschen in der Geschichte leben. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Um Anmeldung wird gebeten. Der Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Eingang des BÜZ auf dem Johanniskirchhof.
    Wasserstraßenkreuz
    In der Führung am Sonntag, 20. Mai, wird mit dem Besuch des Informationszentrums eine räumliche Einordnung des Mindener Wasserstraßenkreuzes anhand von Modellen, Grafiken und Karten vorgenommen. Sie besichtigen die neue Weser-Schleuse und die historische Schachtschleuse. Außerdem erhalten Sie durch die Begehung der Weserquerung einen Einblick in die Geschichte und die Dimensionen von alter und neuer Kanalbrücke. Es führt der Gästeführer Karl Fortenbach. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person (8 Euro pro Schüler/Student) inklusive Wassertransfer zum anderen Ufer (Fuldastraße) und zurück. Die Führung dauert ca. 3 Stunden. Der Treffpunkt ist um 11.15 Uhr das Informationszentrum an der Schachtschleuse. Um Anmeldung wird gebeten.
    Preußentour zu Fuß
    Erleben Sie am Samstag, 26. Mai, eine Tour auf den Spuren der preußischen Vergangenheit Mindens, von der das Bild der Innenstadt mit seinen imposanten Bauten und Anlagen noch heute geprägt ist. Die Besichtigung der Petrikirche - die Predigtkirche, die für die evangelisch-reformierte Gemeinde errichtet wurde - rundet die Führung ab. Es führt Gästeführer Klaus Siegmann. Die Tour dauert ca. 90 Minuten, die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Der Treffpunkt ist um 17 Uhr am Denkmal „Großer Kurfürst“ an der Weserbrücke.

    Weitere Informationen zu allen Themenführungen erhalten Interessierte bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, E-Mail: , online unter www.minden-erleben.de, auf der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

    Hafenkonzert mit dem Blasorchester der "Lustigen Musikanten Häverstädt"
    15. Mai 2018 | Minden.
    Am kommenden Sonntag, den 20. Mai 2018 darf das Publikum sich von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr auf Blasmusik der Lustigen Musikanten Häverstädt im Konzertpavillon an der Schachtschleuse freuen.
    Die „Lustigen Musikanten“ aus Häverstädt freuen sich in diesem Jahr beim Mindener Hafenkonzert ihr Können unter Beweis zu stellen. In einer Besetzung von bis zu 12 Musikern blicken sie auf eine lange Tradition und zahlreiche Auftritte zurück.
    In seiner Amtszeit als Kapellenleiter hat Bernd Krause ein kleines aber feines Orchester geschmiedet, das seit Jahren schon seinem musikalischen Stil treu bleibt und Melodien aus der böhmischen Blasmusik, traditionelle Märsche sowie den einen oder anderen Evergreen spielt.
    Die Musikanten proben einmal in der Woche, am Mittwoch beziehungsweise Donnerstag, in der Zeit von 19:30 - 21:30 Uhr im Bürgerhaus „Alte Schule“ Häverstädt. Interessierte Musiker, die ein Instrument spielen sind jederzeit herzlich willkommen.
    Das detaillierte Programm zur Veranstaltungsreihe kann unter www.minden-erleben.de heruntergeladen werden oder ist kostenlos in der Tourist-Information der Minden Marketing GmbH in der Domstr. 2 erhältlich. (Geöffnet montags-freitags 9:00 -18:00 Uhr, samstags 10:00 – 14:00 Uhr).

    4. Familienfest am 20. Mai
    19. April 2018 | Minden.
    Die Stadt Minden und viele Ehrenamtliche laden für Pfingstsonntag, 20. Mai, wieder auf die große Wiese zwischen Kanzlers Weide und Weser ein. Das diesjährige Fest steht unter dem Motto "Menschen - Minden - Miteinander". Es beginnt um 12 Uhr und läuft bis 17 Uhr. Auf Groß und Klein warten Sport, spannende Spiele, Musik, internationale Leckereien, Informationen und Aktionen. Gleichzeitig wird mit dem Familienfest die Saison am Weserstrand eingeläutet.
    Pressemitteilung
    Flyer innen
    Flyer außen


    Kultursommerbühne mit hochkrätigem Programm
    29. März 2018 | Minden.
    Der Minden Marketing GmbH ist es erneut gelungen, ein hochkarätiges Programm für die Kultursommerbühne 2018 auf die Beine zu stellen. Für ein Open-Air-Konzert auf Kanzlers Weide kommen am Samstag, 1. September, die "Toten Hosen". Alle 40.000 Karten sind bereits verkauft. Weiterer Höhepunkt ist am Donnerstag, 30. August, das Konzert von Weltklassegitarrist Al Di Meola. Die Nordwestdeutsche Philharmonie spielt beim Klassik Open-Air am 31. August weltbekannte Filmmusik. Zudem wollen die Schauspielerin Martina Gedeck und ihr Begleiter Sebastian Knauer mit einer musikalischen Lesung am Mittwoch, 29. August, zum Leben von George Gershwin begeistern. Freunde der musikalischen Kleinkunst dürfen sich am Sonntag, 2. September, auf die Urgesteine Ingo Insterburg und "Der Black" (Teil des Duos Schobert & Black) freuen.
    Pressemitteilungen:
    Weltstar Al Di Meola bei der Kultursommerbühne
    Schauspielerin Martina Gedeck tritt bei Kultursommerbühne auf
    Nordwestdeutsche Philharmonie spielt Filmmusik
    Tote Hosen am 1. September in Minden
    Ikonen Ingo Insterburg &"Der Black" treten auf

    Minden steht Ende September 2018 im Fokus von bundesdeutschen Kindertheater-Produktionen
    19. März 2018 | Minden.
    „Wir sind wahnsinnig stolz, Austragungsort des 8. Deutschen Kinder-Theater-Festes  im Jahr 2018 zu sein“, freut sich Theaterleiterin Andrea Krauledat. Das Kinder-Theater-Fest ist zum ersten Mal  in Nordrhein-Westfalen und das erste Mal an einem Bespieltheater zu Gast. „Das ist eine große Ehre für die Stadt und ihr Stadttheater“, so Krauledat weiter.  Minden habe sich dafür nicht beworben, sondern wurde als Austragungsort 2018 gewählt. Hauptspielort soll vom 27. bis 30. September das Stadttheater sein. Es wird aber auch über weitere, vielleicht auch außergewöhnliche Spielstätten nachgedacht.

    Weitere Infos

  • © 2016 Stadt Minden