Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Kultursommerbühne an fünf Tagen mit hochkarätigem Programm

1. August 2016 | Minden. Für die diesjährige Mindener Kultur-Sommerbühne vom 24. bis 28. August hat die Minden Marketing GmbH ein hochkarätiges Programm auf die Beine gestellt. Das Publikum darf sich auf ein vielseitiges Staraufgebot freuen.

  • „Mr. Red Horn“ Nils Landgren mit seiner Funk Unit, die Chartstürmer GLASPERLENSPIEL, das United Kingdom Ukulele Orchestra, die Nordwestdeutsche Philharmonie sowie die Freunde Mogli und Balu geben sich vor dem 1.200-jährigen Dom ein Open-Air-Stelldichein.

    Best British Comedy mit Mini-Gitarren
    Sechs Männer, zwei Frauen, auf dem Schoß die berühmte, ursprünglich aus Hawaii stammende Miniatur-Gitarre „Ukulele“. Mit dem Programm „I Got Uke Babe“ macht das United Kingdom Ukulele Orchestra am Mittwoch, 24. August, den Auftakt bei der dieser Kultursommerbühne. Präsentiert wird der Abend von PD Personaldienst.
    The United Kingdom Ukulele Orchestra unter der Leitung von BBC-Dirigent und Komponist Peter Moss, macht vor nichts Halt. Ob Hollywood-Kompositionen wie „Pirates of the Caribean“ oder dem ABBA-Hit „Mamma Mia“, was auf der Bühne passiert, ist die unglaubliche Zusammenstellung kaum vereinbarer Stücke aus allen Musikrichtungen. Was die Konzerte so facettenreich macht ist allerdings nicht nur das professionelle Spiel auf der Miniatur-Gitarre, sondern diese Musiker sind zugleich ausgezeichnete Sänger und Comedians mit unterschiedlichem Charakter, die sich in ihren Zwischenmoderationen gerne selbst auf den Arm nehmen. Mit einer typisch britischen Comedy-Show und dem unglaublichen Sound der berühmten Ukulele dürfen sich die Mindener auf einen unterhaltsamen Abend freuen.
    Pressemitteilung

    Glasperlenspiel bringt geiles Leben

    Acht goldene Schallplatten, Platin für DEN Hit des Winters 2015/2016 "Geiles Leben", gefeierte Konzerte, zahlreiche Auszeichnungen – Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg haben sich mit ihrem einnehmenden Elektropop aus fassbaren Texten und unfassbaren Melodien eine eigene Nische geschaffen.
    Mit der Verpflichtung der angesagten Erfolgsband "Glasperlenspiel" für die Mindener Kultur-Sommerbühne holt die Minden Marketing GmbH (MMG) ein besonderes Highlight nach Minden. Das Duo wird, verstärkt durch Ihre Live-Band, am Donnerstag, 25. August, auf dem Kleinen Domhof zu Gast sein. Ermöglicht wird dieses Konzerterlebnis durch die Unterstützung der Volksbank Mindener Land und der Schäferbarthold GmbH.
    »Tag X«, das neue Album von GLASPERLENSPIEL, setzt genau dort an, wo die beiden bisherigen Alben aufgehört haben – geht jedoch noch einen logischen Schritt weiter: Die mitreißende Kombination aus musikalischem Anspruch und Authentizität ist geblieben und wurde um eine organische Facette erweitert, die das Duo GLASPERLENSPIEL noch näher an ihren Kern kommen lässt. Noch perfekter. Noch echter.
    Multiinstrumentalist Matteo Capreoli, der mit dem selbstentwickelten Genre Freak Folk Soul und nebenbei, aber immer auf den Punkt, sich und anderen aus der Seele singt, wird den Konzertabend eröffnen.
    Pressemitteilung

    Die Nordwestdeutsche Philharmonie auf den Spuren von Shakespeare
    "Was ihr wollt" verspricht das von WAGO und der Sparkasse Minden-Lübbecke präsentierte Klassik Open Air-Konzert mit der Nordwestdeutschen Philharmonie am Freitag, 26. August. Gemeinsam mit der Sopranistin Adreana Kraschewski füllen sie das Shakespeare-Jahr 2016 musikalisch mit Leben. Der berühmte Dramatiker lieferte den Stoff für zahlreiche Musikstücke, die besten stehen jetzt auf dem Mindener Musikprogramm. Von Gounods „Romeo et Juliette“ bis hin zu unterhaltsamen Musicalausschnitten aus Bernsteins „West Side Story“ spannt sich der musikalische Reigen vor dem zauberhaft in Szene gesetzten Dom.

    „Teamwork“ mit Weltstar
    Ein weiterer Höhepunkt des diesjährigen Kulturfestivals findet am Samstag, 27. August, statt. Nils Landgren gastiert mit seiner fesselnd groovenden „Funk Unit“ vor dem Mindener Dom. Ermöglicht wird dieses Konzertereignis durch die Unterstützung der Unternehmensgruppe Melitta.
    An diesem Abend wird „Mr. Red Horn“ gemeinsam mit seiner Funk Unit vor dem Dom die Jazz-Gemeinde faszinieren. Seit Ende 2010 ist die Besetzung der Funk Unit unverändert, mit Bassist und Sänger Magnum Coltrane Price, den Holzbläsern Magnus Lindgren und Jonas Wall, Sebastian Studnitzky am Keyboard, dem Gitarristen Andy Pfeiler sowie Schlagzeuger Robert Mehmet Ikiz und Nils Landgren an der Posaune - eine Groove-Connection mit kombinationsstarken Teamplayern und beschlagenen Edeltechnikern.
    Locker-lässig zirkulieren die Töne durch die Reihen, brilliante Bläsersätze wechseln ab mit ekstatischen Solos, tanzbaren Beats und fulminanten Tempoverschärfungen, cooler Gesang und starke Melodien, aber auch Zeit für Eleganz und den innigen Klammerblues. All das umfasst das aktuelle Album „Teamwork“: gespielt von einem Dreamteam aus schweißtreibenden Funk-Arbeitern mit dem Soul im Blut, welches die Band an diesem Abend präsentiert.

    Dschungelbuch - Probier’s mal mit Gemütlichkeit

    Es ist der bisher erfolgreichste Film im deutschen Kino. Die Geschichte vom kleinen Mogli und seinen Freunden und Feinden erlangte nicht zuletzt wegen der Lieder im Disney-Film eine enorme Popularität. Das Musical „Das Dschungelbuch“ wartet auf unsere kleinen und großen Zuschauer auf der Kultur-Sommerbühne am Sonntagnachmittag, 28. August 2016, um 14.30 Uhr auf dem Kleinen Domhof. In einer fantastischen Neuadaption erzählt das Theater Lichtermeer die Abenteuer des kleinen Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im indischen Dschungel großgezogen wurde. Als der Tiger Shir Khan in den Dschungel zurückkommt, wird Moglis bis dahin unbetrübtes Leben bedroht. So begibt er sich auf eine spannende Reise und begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen, skurrilen und hinterlisssstigen Bewohnern des Dschungels.

    Karten für alle Veranstaltungen der Kultur-Sommerbühne sind in der Tourist-Information der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2 und beim express-Ticketservice, Obermarktstr. 28-30 erhältlich.

    Flyer als PDF zum Download

    Weitere Informationen bei der
    Minden Marketing GmbH
    Domstr. 2
    32423 Minden
    Telefon: +49 571 829 06 59
    Fax: +49 571 829 06 63
    Mail:
    unter www.minden-erleben.de.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.