Nachrichten aus dem Rathaus direkt auf dem Smartphone lesen

Mit dem RSS-Feed keine Nachrichten aus dem Rathaus mehr verpassen

Neues aus Minden: Nachrichten aus dem Rathaus direkt auf das Smartphone

11. Juli 2018 | Minden. Nie wieder Nachrichten aus dem Mindener Rathaus verpassen – das ist ab sofort möglich. Sechs thematische RSS-Feeds bringen Nachrichten aus der Verwaltung aufs Handy und den PC.

  • Ein RSS-Feed ist ein Nachrichtenticker. Neuigkeiten werden über eine App, einen Internetbrowser oder ein Mailprogramm abgerufen. „Man bekommt beispielsweise auf das Smartphone eine Schlagzeile angezeigt und kann bei Interesse auf www.minden.de weiterlesen“, erklärt Bürgermeister Michael Jäcke das Angebot. Das Abonnement ist kostenfrei und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

    Für Interessierte gibt es unterschiedliche Nachrichtenthemen. Man kann entweder alle Meldungen aus dem Rathaus abonnieren oder man trifft eine Auswahl. Dafür gibt es fünf unterschiedliche Kategorien: Bildung, Kultur und Freizeit, Seniorinnen und Senioren, Minden gestalten und Politik und Verwaltung. „Wir wollen mit dem Angebot das Interesse an städtischen Themen wecken und auch ausbauen. Die Bandbreite ist groß, denn unsere Pressestelle bearbeitet im Jahr rund 500 Meldungen. Da ist sicherlich für jede und jeden etwas Spannendes dabei“, unterstreicht Jäcke. Die Arbeit der Verwaltung wird dadurch auch transparenter, denn die Bürger*innen bekommen umfassende, sachliche und kontinuierliche Nachrichten. 

    Den Feed zu abonnieren ist einfach: Zuerst sucht man sich einen oder mehrere Themen-Feeds aus, danach wird der angegebene Link kopiert. Dieser Link wird im Anschluss in ein passendes Programm eingefügt. Das kann ein Mailprogramm oder eine Newsfeed-App auf dem Smartphone sein. Und schon bekommt man die Nachrichten frisch aus dem Mindener Rathaus.

    Pressestelle Stadt Minden, Katharina Heß, , Tel.: 0571/89204.

  • © 2016 Stadt Minden