Pässe und Ausweise für den Weihnachtsurlaub jetzt beantragen

22. November 2018 | Minden. Zwischen Weihnachten und Silvester ist das Rathaus geschlossen. Deshalb sollten neue Pässe und Ausweise jetzt beantragt werden.

  • Das Bürgerbüro der Stadt Minden ist zum letzten Mal in diesem Jahr am 21. Dezember geöffnet. Darauf weist die Stadtverwaltung Minden hin. Wer noch einen neuen Reisepass oder Personalausweis für seine Urlaubsreise benötigt, sollte diesen unverzüglich dort beantragen, empfiehlt das Bürgerbüro. Die Bearbeitung bei der Bundesdruckerei nehme aktuell ca. 3 bis 4 Wochen in Anspruch. Nicht jedes Land akzeptierte einen vorläufigen Reisepass. Nähere Informationen hierzu finden Interessierte auf der Website des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise .

    Das Bürgerbüro der Stadt Minden rät allen Einwohner*innen, die zu Weihnachten, zum Jahreswechsel oder ab Anfang Januar verreisen wollen, jetzt zu prüfen, ob der Pass beziehungsweise der Personalausweis (für EU-Länder ausreichend) noch die Mindestgültigkeit bei der Ausreise hat. Am Mittwoch, 2. Januar, steht das Team des Bürgerbüros wieder für alle Anliegen und Fragen zur Verfügung. Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros gibt es hier.

    Pressestelle der Stadt Minden, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden