Verkaufsoffener Sonntag: Kreativgruppe beteiligt sich mit Aktionen

29. Mai 2018 | Minden. Beim jüngsten verkaufsoffenen Sonntag Ende Mai  waren auch von der "Kreativgruppe Innenstadt" geplante Aktionen  zu sehen und vor allem zu hören.

  • Pünktlich zur Öffnung der Geschäfte und Ausstellungsstände um 13 Uhr zog die Sambagruppe "Deixa Falar" mit ihren unüberhörbaren Klängen vom Kaak in der Obermarktstraße über Markt, Poos und Bäckerstraße bis zum Wesertor. Viele Besucher*innen der Stadt zogen mit der Gruppe durch die gesamte Innenstadt.

    An der Tränke gab "Deixa Falar" dann den Auftakt zum „Zumba für alle“, das vom Fitnessstudio EuroFit, dessen Studioleiterin ebenfalls Mitglied in der Kreativgruppe ist, organisiert wurde. Bei strahlendem Sonnenschein schwitzten die Teilnehmer*innen zu fetzigen Klängen.

    Die Kreativgruppe Innenstadt wurde zum Start der Umbaumaßnahme der Mindener Fußgängerzone Anfang 2013 gegründet. Vertreten sind dort zahlreiche innerstädtische Akteure wie die Mindener Werbegemeinschaft, die Mindener Parkhaus Gmbh, die Minden Marketing GmbH, Einzelhändler*innen, e Filial- und Studioleiter*innen sowie Vertreter*innen der Stadt Minden und den SBM. Bei regelmäßigen Treffen werden gemeinsam Aktionen geplant und umgesetzt, die Minden für Mindener*innen und Besucher*innen der Stadt attraktiv halten und so den Einzelhandel wie auch die Gastronomie stärken sollen.

    Stadt Minden, Wirtschaftsförderung, Sigrun Lohmeier, , Telefon 0571 89274

  • © 2016 Stadt Minden