Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Da Vincis Erfindungen entdecken - Führung in leichter Sprache

22. November 2018 | Minden. Eine Führung in leichter Sprache durch die Sonderausstellung „Da Vinci 500 – Bewegende Erfindungen“ gibt es am 30. November im Mindener Museum.


  • Gemeinsam mit dem Büro für Leichte Sprache der Diakonischen Stiftung Wittekindshof bietet das Mindener Museum am Freitag, 30. November, um 16 Uhr zum ersten Mal eine Führung in Leichter Sprache durch die neue Sonderausstellung „Da Vinci 500 – Bewegende Erfindungen“ an. Die Ausstellung gibt Einblicke in das wissenschaftliche Schaffen des Universalgenies Leonardo da Vinci und zeigt seine mechanischen und ingenieurstechnischen Errungenschaften.

    Auf dem Rundgang durch die Ausstellung zeigt Merle Naue, Mitarbeiterin des Büros für Leichte Sprache, eine Auswahl der Exponate. In einfachen Worten und kurzen Sätzen werden Ausstellungsstücke und ihre Funktionsweisen erklärt, beschrieben, wo diese Erfindungen heute noch zum Einsatz kommen und was die Ausstellungsbesucher selbst damit machen können. Die Führung bietet Gelegenheit, die komplexen Ideen Leonardos durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren zu begreifen. An den Modellen können die Besucher*innen selbst ausprobieren und die Erfindungen Leonardos spielerisch nachvollziehen.

    Das Büro für Leichte Sprache hat die Texte zu den Ausstellungsstücken in Leichte Sprache übertragen. Ergänzt werden die Texte von Bildern. So soll die neue Mitmachausstellung „Da Vinci 500 – Bewegende Erfindungen“ möglichst vielen Menschen zugänglich gemacht werden. Nicht nur Menschen mit Behinderung sind angesprochen, auch Kinder, ältere Frauen und Männer und Menschen, die die deutsche Sprache noch nicht gut verstehen.

    Für die Führung in Leichter Sprache am Freitag, 30. November, um 16 Uhr ist eine Anmeldung unter Telefon 0571-9724020 oder per E-Mail an notwendig. Pro Person entstehen Kosten in Höhe von 4,50 Euro. Weitere Infos unter www.mindenermuseum.de oder 0571 / 9724020 oder

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.