Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen. 

Schüler*innen schmücken Tanne in der Bürgerhalle

29. November 2018 | Minden. Wie auch in den Vorjahren haben erneut Grundschüler*innen die große Tanne in der Bürgerhalle geschmückt.

  • Weihnachten kann kommen – zumindest aus Sicht der Mindener Stadtverwaltung, die sich seit heute, 29. November, über eine festlich geschmückte Tanne in der Bürgerhalle freuen kann. Erneut bastelten Grundschüler*innen – wie auch schon in den Vorjahren – den Schmuck für den mehrere Meter hohen Weihnachtsbaum. Rote Weihnachtsmänner, grüne Tannen, blau-weiße Engel, Nikolausstiefel, bunte Kugeln und Sterne von Kindern der Grundschule Dankersen-Leteln kamen mit Hilfe von Hausmeister Cornelius Unger an den Baum. Schon vorher wurden viele hundert Lichter an den Zweigen befestigt.

    Von dem fertig geschmückten Baum zeigte sich Bürgermeister Michael Jäcke begeistert. „Das habt ihr wirklich toll gemacht“, lobte er die Schülerinnen und Schülern der Klasse 3 b. Als Dankeschön für ihren Einsatz verteilte er an die Mädchen und Jungen Schoko-Weihnachtsmänner und 50 Euro für die Klassenkasse. Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Foto und ein Weihnachtslied für den Bürgermeister.

    Dass ein Weihnachtsbaum in der Adventszeit die Bürgerhalle verschönert, hat jahrelange Tradition. Geschmückt wird er jedes Mal von Schülerinnen und Schülern einer anderen Mindener Grundschule. Bei der Gestaltung des Baumschmucks haben die Schulen freie Hand.

    Pressestelle der Stadt Minden, Susann Lewerenz, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden