Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Objekt im Fokus in den Monaten September und Oktober

3. September 2018 | Minden. Im Rahmen des Projekts „Objekt im Fokus“ wird alle zwei Monate ein Objekt der Sammlung frei zugänglich im Foyer des Museums ausgestellt und seine Geschichte erzählt.

  • Wie bereits mit den Kabinettausstellungen begonnen, möchte das Museumsteam die Vielfalt, die Geschichte und den Dokumentationsstand seiner Sammlung vorstellen. Im Rahmen des Projekts „Objekt im Fokus“ soll daher alle zwei Monate ein Objekt der Sammlung frei zugänglich im Foyer des Museums ausgestellt und seine Geschichte erzählt werden.
    Das Objekt im Fokus für die Monate September und Oktober ist ein Konvolut von zwei Gipsmodellen für das auf dem Regimentsfriedhof in Wicres Route de la Bassée, Frankreich, aufgestellte Denkmal des Infanterie-Regiments Nr. 15 für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Die Abgüsse wurden von H. Schaper in Minden angefertigt und gelangten als Schenkung ins Mindener Museum.

    Mindener Museum, Di.-So. 12-18 Uhr; Sonderöffnungszeiten für Gruppen.
    Weitere Infos unter www.mindenermuseum.de oder 0571 / 9724020 oder .

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.