Freie Plätze für kleine Künstlerinnen im Museum

24. Juli 2019 | Minden. Am 30. Juli sind bei der Ferienaktion des Mindener Museums „Druckwerkstatt: Bilder aus Cola und Alufolie!?“ noch Plätze frei.

  • Von 14 bis 17 Uhr können künstlerisch interessierte Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren die so genannte „Küchenlithographie“ ausprobieren und eigene kreative Drucke fertigen. Zuvor lassen sie sich in den Ausstellungsräumen des Museums von historischen Originalen inspirieren und designen anschließend eigene Motive, die sie mit Hilfe von Cola, Alufolie und Druckerfarbe auf Papier bringen.

    Einige wenige Plätze sind am 1. August bei einem „Bastel- und Kreativworkshop rund um das Thema Schiffe“ noch frei. Von 9 bis 12 Uhr können bastelbegeisterte Kinder von fünf bis zehn Jahren kunterbunte Schiffe aus unterschiedlichsten Materialien fertigen. Gemeinsam finden die Kinder heraus, warum ein Schiff überhaupt schwimmt und welche Schiffe einst auf Kanal und Weser unterwegs waren.

    Pro Kind kosten die Aktionen 10 €. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf max. 15 Kinder begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5 Kindern. Um Anmeldung wird unter 0571-9724020 oder gebeten. Weitere Informationen unter www.mindenermuseum.de.

  • © 2016 Stadt Minden