„Mein Minden – unsere Zukunft“: Aktionstag auf dem Markt

3. Mai 2019 | Minden. In diesem Jahr ist auf dem Markt in der Innenstadt wieder viel los: Am Samstag, 11. Mai, finden auf dem Platz vor dem historischen Rathaus ab 10 Uhr unter dem Titel „Mein Minden – unsere Zukunft“ viele Aktionen statt, an denen vom Kleinkind bis zu den Großeltern jeder teilnehmen kann.

  • Vier besondere Themenschwerpunkte werden beleuchtet: Geförderte Städtebau-Projekte, Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, Klima und Umwelt sowie der Schwerpunkt Verkehrssicherheit. Auf dem gesamten Markt gibt es Infostände, Mitmachaktionen und Theater.

    Das läuft im Einzelnen:

    1. Geförderte Städtebau-Projekte – 5. Tag der Städtebauförderung
    Die Stadt Minden beteiligt sich erneut am bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“. Bürgerinnen und Bürger können sich an Infotafeln über die aktuellen Planungen und Umbauten in der Innenstadt informieren. Die Neugestaltung der Fußgängerzone, das Pflege- und Entwicklungskonzept Glacis und weitere aktuelle Projekte werden vorgestellt.

    2. Europäischer Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
    Es gibt Mitmachaktionen wie das Pezziball-Trommeln und eine Theateraufführung, die sich um das Thema Wohnen dreht. Vor Ort ist das Kaffeemobil der Unternehmensgruppe Melitta. Ziel ist, auf die Situation von Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen (Anmerkung: Dazu haben wir am 30. April eine gesonderte Pressemitteilung verschickt).

    3. Klima, Umwelt Stadtradeln
    Am Infostand der Klimaschutzmanagerin der Stadt Minden und der Verbraucherzentrale NRW werden Informationen rund um die Themen Klima, Umwelt und „Stadtradeln“ zur Verfügung gestellt. Die Aktion „Stadtradeln“ startet am 25. Mai erstmalig in Minden. Weitere Informationen dazu sind unter www.stadtradeln.de/minden oder unter www.minden.de/klimaschutz zu finden.

    4. Fahrradaktionstag
    Radeln in Minden. Schwerpunkt Verkehrssicherheit
    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Minden-Lübbecke e. V. (ADFC) bietet Infos rund um das Rad. Radtourismus und Alltagsradverkehr sind die Themen. Außerdem gibt es um 12.30 Uhr eine Mitmach-Aktion zum Überholabstand Auto-Fahrrad mit einer Demonstrationsfahrt um die Innenstadt.

    PKW – Fahrsimulator
    Der PKW–Fahrsimulator ist ein fahrbereiter, für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassener und technisch aufbereiteter Smart. In dem nimmt die Probandin/der Proband Platz. Per Videoeinspielung auf dem Monitor werden vor ihr/ihm eine Vielzahl unterschiedlicher „Gefahrensituationen“ sowohl im innerstädtischen Verkehr als auch auf offener Landstraße gezeigt. Je nach Reaktionszeit, die sich allerdings bei (virtuell einspielbarem) Alkoholgenuss verlängert, gelingt es, Unfälle zu vermeiden. Dieser Test wird sachkundig von einem Mitarbeiter der Verkehrswacht moderiert.
     
    Fahrrad – Fahrsimulator
    Auf dem in einer Halteeinrichtung fixierten Rad erlebt die Probandin/der Proband eine Vielzahl unterschiedlicher, virtueller Gefahrensituationen, die direkt vor ihr/ihm im aufgestellten TV-Gerät präsentiert werden. Diese muss sie/er durch rechtzeitiges Bremsen unfallfrei lösen. Nach demselben Prinzip funktionieren auch der Pedelec- und der Roller–Fahrsimulator.

    Ein weiterer Teilnehmer am Fahrradaktionstag ist  der Verkehrsclub Deutschland (VCD). Er informiert über seine Arbeit  in Verbindung mit dem Radverkehr.

    Die Stadt Minden wird zusammen mit der P 3-Agentur aus Köln besonders das Thema „Verkehrssicherheit“ beleuchten. Die Kampagne „Liebe braucht Abstand“ hat zum Ziel, alle Verkehrsteilnehmer*innen für einen ausreichend sicheren Abstand zu sensibilisieren. Es soll eine Verhaltensänderung initiiert und über die Gefahren von zu geringem Abstand aufgeklärt werden. Am Aktionsstand liegt der Entwurf der Mindener Deklaration für mehr Verkehrs-sicherheit aus und am Glücksrad können tolle Preise gewonnen werden – zum  Beispiel Reflektoren, Tassen, Bonbons, Klingeln und Zollstöcke und vieles mehr.

    Pressestelle Stadt Minden, Susann Lewerenz, , Tel.: +49571 89-204.

  • © 2016 Stadt Minden