Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im Stadttheater startet

28. Juli 2020 | Minden. Mit einer Eigenproduktion startet das Stadttheater Minden am 21. August in die neue Spielzeit. In Kürze beginnt der Vorverkauf für alle Veranstaltungen.

  • Ab Anfang August 2020 sind nun endlich alle Veranstaltungen des Spielplans für die Saison 2020/21 im Vorverkauf.  Der Einzelkartenverkauf für alle Veranstaltungen beginnt für Inhaber*innen der TheaterCard 25 bereits am Samstag, 1. August 2020, von 10 Uhr bis 14 Uhr. Der offizielle Karten-Vorverkauf startet dann am Montag, 3. August 2020, von 10 Uhr bis 18 Uhr.

    Theaterfreunde finden in dem neuen Programm "viele unglaublich wunderbare , anspruchsvolle und begeisternde Veranstaltungen aus jedem Bereich: Schauspiel, Musical, Oper, Konzert, Kindertheater, Jugendtheater und alles natürlich vom feinsten", fasst Theaterleiterin Andrea Krauledat zusammen.

    Es gibt auch wieder bestes Kabarett und endlich wieder die Sinfoniekonzerte der Nordwestdeutschen Philharmonie. Aus der coronabedingt am 13. März abgebrochenen Saison 2019/20 werden einige Veranstaltungen nachgeholt. 

    Andrea Krauledat empfiehlt: "Sichern Sie sich rechtzeitig die Karten. Im Moment sind die Kartenkontingente noch beschränkt. Wir werden sie aber nach und nach erweitern und immer den aktuellen Corona- Bedingungen anpassen."

    Das Ziel ist, das Theater möglichst zeitnah wieder möglichst voll zu besetzen – mit größter Achtsamkeit und unter Einhaltung aller Hygieneregeln - auch beim Einlass und während den Vorstellungen für die Sicherheit unsere Zuschauer*innen.

    Interessierte finden den aktuellen Spielplan auf der Homepage www.stadttheater-minden.de oder in den aktuellen Presse-Veröffentlichungen. 

    Karten gibt es bei:
    express-Ticketservice & mehr Obermarktstraße 26 – 30 32423 Minden
    Tickethotline 0571 88277 Telefax 0571 882700 
    Mo. – Fr.: 10.00 – 18.00 Uhr Sa.: 10.00 – 14.00 Uhr 


    Wie funktioniert das Corona-Ticketing? 
    Jetzt bestellen, später zahlen. Um ein Maximum an Sicherheit gewährleisten zu können, bietet das Stadttheater in der Spielzeit 20/21 einen besonderen Service an. Statt wie bisher Karten zu kaufen, wird  in dieser Spielzeit ein Reservierungsverfahren eingeführt: Theaterfreunde reservieren ihre Veranstaltungen bequem kontaktlos online oder telefonisch – bezahlt wird aber erst vier Wochen vor der Veranstaltung. 

    Bitte beachten Sie:
    Bestellt wird unter Angabe der gewünschten Preiskategorie und Platzanzahl. Eine platzgenaue Zuteilung erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen nach dem Bestplatzprinzip spätestens 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin. Erst dann erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung. Die Karten können Sie selbst ausdrucken oder werden Ihnen nach der Online-Bezahlung zugeschickt. Auch eine Bezahlung und Abholung in der Vorverkaufsstelle „expressTickets & mehr“ ist möglich.  

    Ihre Bestellung ist natürlich wie immer bei unseren gewohnten Vorverkaufsstellen möglich. 

    Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kontaktdaten für alle Besucher*innen erfasst werden müssen. Diese Daten werden nach 4 Wochen selbstverständlich gelöscht. 

    Theatersprechstunde
    Dienstag von 12.30 bis 14.00 Uhr und Donnerstag von 17 bis 18.30 Uhr für Beratung & Kartenvorverkauf  (außer in den Schulferien NRW). Telefon 0571 - 8283928 

    Ab Beginn der neuen Spielzeit 20/21 gibt es auch wieder Abendkasse im Stadttheater Minden:
    Telefon 0571 -  8283928  

    Kassenöffnungszeiten im Theater: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

    Pressestelle der Stadt Minden, Telefon 0571 89204,

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.