Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Vortrag „Waste Site Story“ im Live-Streaming

5. November 2020 | Minden. Am Dienstag, 10. November um 19.30 Uhr findet der Kunst- und Foto-Vortrag „Waste Site Story" als Live-Streaming in Kooperation mit der Stadtbibliothek Minden statt.


  • Im „Kleinen Theater am Weingarten" finden im Herbst immer eine Vielzahl an Kunstvorträgen und Theatervorstellungen statt. Aktuell ist eine Nutzung des Theaters bis Ende November coronabedingt aber nicht möglich und auch danach werden aufgrund der Abstandsbeschränkungen deutlich weniger Plätze zur Verfügung stehen. Dennoch sollen Veranstaltungen stattfinden, damit Kunst und Kultur auch in diesen Zeiten erlebbar bleiben. Am Dienstag, 10. November um 19.30 Uhr findet der Kunst- und Foto-Vortrag „Waste Site Story" als Live-Streaming in Kooperation mit der Stadtbibliothek Minden statt.

    Vortragende sind der schon lange bei der VHS Minden/Bad Oeynhausen mitwirkende Kunstdozent Dr. Hans-Martin Dziersk und der Fotograf Micha Ende, der extra aus Brasilien für diese Vortragsreihe angereist ist. Das Thema lautet: Wie wird Kunst zu Müll? Wie entsteht Kunst aus Müll? Wie leben Menschen vom und mit dem Müll? Unser Vortrag verbindet kunsthistorische Aspekte mit dem aktuellen Thema „Wegwerf“-Gesellschaft. Der Vortrag ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 9. November möglich.  

    Wer Fragen hat kann sich per E- Mail an wenden. Das Streaming-Projekt #kleinestheatergroßewirkung wird unterstützt durch die Kultur-Sonderförderung der Stadt Minden.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.