Bürger, Service, Politik

Bürgerservice

Der kurze Weg zur Hilfe bei der Stadtverwaltung - Dienstleistungen, Ansprechpartner*innen und notwendige Formulare finden Sie hier.

  • / Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen

    Leistungsbeschreibung

    Fällt der Elternteil, der die überwiegende Betreuung des Kindes übernommen hat, für die Wahrnehmung dieser Aufgabe aus gesundheitlichen oder anderen zwingenden Gründen aus, so soll der andere Elternteil bei der Betreuung und Versorgung des im Haushalt lebenden Kindes unterstützt werden, wenn

    1. er wegen berufsbedingter Abwesenheit nicht in der Lage ist, die Aufgabe wahrzunehmen,
    2. die Hilfe erforderlich ist, um das Wohl des Kindes zu gewährleisten,
    3. Angebote der Förderung des Kindes in Tageseinrichtungen oder in Kindertagespflege nicht ausreichen.

    Fällt ein allein erziehender Elternteil oder fallen beide Elternteile aus gesundheitlichen oder anderen zwingenden Gründen aus, so soll das Kind im elterlichen Haushalt versorgt und betreut werden, wenn und solange es für sein Wohl erforderlich ist. Dieses gilt, wenn die Betreuung in einer Kita oder in Kindertagespflege angesichts der Notlage nicht ausreicht.

    Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse sind vorrangig zu beantragen.

    An wen muss ich mich wenden?

    Jugendamt

    Zuständige Stelle

    Bereich 4.31 Sozialer Dienst Jugendhilfe - Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)


    Der Zugang erfolgt über die Erstberatung:

    Zi. 54, Tel: 0571 89-809, E-Mail:


    Sprechzeiten:

    Mo, Di, Do, Fr:

    08.00 - 12.00 Uhr

    Mo - Di:

    14.00 - 16.00 Uhr

    Do:

    14.00 - 18.00 Uhr


    Sprechzeiten (während der Schulferienzeit):

    Mo, Fr:

    08.00 - 12.00 Uhr

    Di:

    14.00 - 16.00 Uhr

    Do

    14.00 - 18.00 Uhr


    Für allgemeine Informationen und Fragen zu Zuständigkeit, Sprechzeiten und Erreichbarkeit von Fachkräften des ASD wenden Sie sich bitte an die

    Geschäftsstelle des Sozialen Dienstes Jugendhilfe / Bereich 4.3 

    Sonja Ziegler              
    Zi. 51, Tel: 0571 89-356

    Diane Diekmann          
    Zi. 51, Tel: 0571 89-361 


    Rechtsgrundlage

    § 20 Sozialgesetzbuch - Achtes Buch - Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII)
    § 38 Sozialgesetzbuch - Fünftes Buch - Gesetzliche Krankenversicherung (SGB V)

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Klassen

    VCard: Download VCard

    Besucheradresse

    Gebäude: Regierungsgebäude am Weserglacis
    Room Nr.: 131
    Weserglacis 2
    32423 Minden Adresse in Google Maps anzeigen

    Funktion

    4.3

    Frau Kim Wiese

    VCard: Download VCard

    Postadresse

    Gebäude: Regierungsgebäude am Weserglacis
    Room Nr.: 145
    Weserglacis 2
    32423 Minden Adresse in Google Maps anzeigen

    Zugeordnete Abteilungen

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.