Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen. 

Bildung, Kultur, Sport

Stubenhocker

Digitale Angebote für Zuhausegebliebene

  • Seitdem die Corona-Schutzmaßnahmen gelten, spielt sich für viele von uns der Alltag in der eigenen Wohnung ab. Das stellt vor allem Familien vor große Herausforderungen. Warum das so ist, zeigen das Video unserer Schulsozialarbeit und dieses Corona-Erklärvideo der Stadt WienHier finden Sie mehrsprachige Informationen zu Corona der Bundesbeauftragten.

    Damit niemandem die Decke auf den Kopf fällt, haben wir begonnen, Links zu digitalen Angeboten zusammenzutragen, die bequem von zu Hause aufgerufen werden können - einige davon sind direkt aus der Nachbarschaft.

    Die Links sind nach Altersgruppen und Themen sortiert. Einige Angebote sind für mehrere Altersgruppen geeignet und daher mehrfach gelistet. (letztes Update: 13.05.2020)

    Hinweise


    Informationen zum Notfall-Kinderzuschlag

    Für den Kinderzuschlag (KiZ) gelten aufgrund der Corona-Folgen von April bis September neue Voraussetzungen. Hier finden Sie Informationen zum Notfall-KiZ.

    Familienhandbuch
    Im Familienhandbuch finden Sie viele gute Informationen und Empfehlungen rund um die ganze Familie.

    online-Lernangebote für Schüler*innen
    Hier eine Sammlung kostenfreier Lernangebote im Internet:
    - Anton: für Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Biologie, DaZ und Musik von Klasse 1-10; vom Lernspiel über interaktive Erklärungen bis herkömmlichen Aufgaben ist alles vorhanden
    - Medienportal für den MINT-Unterricht: Material zu den Themen Energie, Umwelt und Gesundheit- Schlau ist wow - Übungsaufgaben und Lernhilfen für Mathe, Physik und Informatik von Klasse 3-13
    - Serlo - Lernangebote für die MINT-Fächer und zum Thema Nachhaltigkeit
    - Englisch (12-17 Jahre) - Einstufungstest der persönlichen Englischfähigkeiten, Erklärungen und Übungen (English Grammar Online oder ego4u)
    - Scratch - Informatik, hier können eigene Animationen gecoded werden

    Lernangebote des WDR
    Hervorheben möchten wir die Lernangebote des WDR:
    - für Grundschüler*innen: das WDR Fernsehen zeigt täglich von 9 bis 12 Uhr ein kombiniertes Programm aus bekannten Kinderprogrammen wie die Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah!, Planet Schule mit interaktiven Elementen (Rätsel, aktive Bewegungspausen); außerdem finden Sie Lernangebote auf https://www1.wdr.de/schule/digital
    - für ältere Schüler*innen: Sie finden Lernangebote auf www.planet-schule.de und https://www1.wdr.de/schule/digital 
     

    Angebote aus Minden und Umgebung

  • An dieser Stelle möchten wir besonders auf die folgende Angebote aus der Nachbarschaft hinweisen:

  • NEU***Gesangsunterricht für Kinder online***NEU
    Viele Kinder sehnen sich nach ein bisschen Abwechslung und Freude.  Daher hat Belcantolino aus Minden ein online-Unterrichtsprogramm für Kinder entwickelt, das im Mai kostenfrei genutzt werden kann. Darin lernen Kinder mit einem "Sing-Tagebuch" und angeleitet durch online-Videos neue Lieder, bilden ihre Stimme und erwerben musiktheoretische Kenntnisse. 


    Kreativ-Quarantäne 
    Das Kulturbüro versucht mit kleinen kreativen Ideen für große und kleine Zuhausegebliebene die Langeweile zu schmälern. Mehr Informationen gibt es hier.


    Tipps und Tricks aus dem Sportbüro Minden
    Damit euch zu Hause nicht langweilig wird, nimmt unser Sportbüro kurze Videos auf, die euch inspirieren und motivieren werden. Los geht es mit der Kontaktjonglage, Breakdance-Tipps und Jonglieren.

  • Virtuelles Jugendhaus 
    Das Jugendhaus Juxbude aus Minden, das Jugendhaus Jugi71 aus Porta Westfalica sowie die Stadtbibliothek Minden haben sich gemeinsam ein kostenfreies digitales Angebot für Kinder und Jugendliche überlegt (YouTube-Kanal "JugiTeeFau"Instagram-Account JuxbudeDiscord Channel). Ergänzt wird das Angebot durch die Live-Streams des Life House Stemwede.
    Das Westside lädt euch zudem ein, in einem Corona-Tagebuch eure Gefühle und Ideen mit anderen zu teilen. Die Videos werden wöchentlich auf dem Instagram-Account des Westsides veröffentlicht.

    Weitere Informationen findet ihr hier.
    Das Anne Frank veröffentlicht für euch jeden Tagen einen neuen "Esra & Clark"-Film mit Bastelanleitungen, lustigen Sketchen und neuen Eindrücken.

  • Stadtbibliothek bietet kostenlosen Probeausweis für Online-Angebote:
    Die Stadtbibliothek (Stabi) bietet für Mitglieder auch ein breites Spektrum an Online-Angeboten an. Seit Neuestem können auch die Tigerbooks (Kinder von 2- 12 Jahren) genutzt werden. Zusätzlich können trotz geschlossener Türen nun auch wieder Bücher und andere Medien ausgeliehen werden. Interessierte, die noch kein Mitglied der Stabi sind, können sich mit einer E-Mail an anmelden und zwei Monate kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

  • Musikschule
    Die Musikschule bietet ihren Mitgliedern nun online Einzel- und Gruppenunterricht an. Wer noch kein Mitglied ist, kann sich weiterhin anmelden. Bei Bedarf kann auch ein Instrument ausgeliehen werden. 
    Eine Mitgliedschaft ist mit Kosten verbunden. Sie kann unter Telefon 0571/21995 und per E-Mail an beantragt werden. Während der Probezeit kann in den ersten 6 Woche die Mitgliedschaft fristlos gekündigt werden.
    Schüler*innen der Musikschule nehmen momentan "musikalische Postkarten" kostenfrei für ihre älteren Mitbürger*innen auf. Bitte melden Sie sich bei der Musikschule, damit die Karten ankommen können.

  • Mindener Museum - wöchentliche Videos und Rätselbögen
    Trotz geschlossener Türen können Besucher*innen einen Blick in die Ausstellungen des Museums werfen. Immer donnerstags erscheint ein neues Video, in dem wir Ihnen unsere Sonderausstellung "Plastic Icons" oder besondere Objekte aus der Dauerausstellung vorstellen. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren erscheint, ebenfalls immer donnerstags, ein Rätselbogen, der bei Langeweile und Lagerkoller für Abwechslung sorgt.

  • "MT-Corona-Concerts"
    Das Mindener Tageblatt gibt auf seiner Internetseite lokalen Künstler*innen eine virtuelle Bühne. Das Ganze wird von der Stadt gefördert.

  • GWD-Hörspiele für die Handballpause
    Während der spielfreien Zeit veröffentlicht GWD-Minden an den Spieltagen einen Klassiker der Handball-Bundesligageschichte als Hörspiel (auf der Seite etwas runter scrollen).

  • LWL-Medienzentrum bringt westfälische Kultur nach Hause
    Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) stellt rund 100 Dokumentationen, Kurzfilme und Reportagen zur Region und Geschichte Westfalens in seinem Download-Bereich bereit.

  • © 2016 Stadt Minden