Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen. 

Bildung, Kultur, Sport

Stubenhocker

Digitale Angebote für Zuhausegebliebene

  • Seitdem die Corona-Schutzmaßnahmen gelten, spielt sich für viele von uns der Alltag in der eigenen Wohnung ab. Was also mit der Zeit anfangen? Das stellt vor allem Familien vor große Herausforderungen. Hier ein Corona-Erklärvideo, für kleine und große Kinder, warum wir zuhause bleiben und wenig Kontakt zu anderen Menschen haben sollen.

    Damit niemandem die Decke auf den Kopf fällt, haben wir begonnen, Links zu digitalen Angeboten zusammenzutragen, die bequem von zu Hause aufgerufen werden können - einige davon sind direkt aus der Nachbarschaft.

    Die Links sind nach Altersgruppen und Themen sortiert. Einige Angebote sind für mehrere Altersgruppen geeignet und daher mehrfach gelistet. (***letztes Update: 01.04.2020***)

    NEU***Bühne frei für Stubenhocker - ein Angebot des Stadttheaters***
    Vorhang zu, Licht aus - nicht bei uns! Im Stadttheater heißt es bis Freitag, den 03.04.2020: Bühne frei für Stubenhocker. Wir versorgen dich mit Bewegung, kreativen Aufgaben und Facts rund um´s Theater. 
    Täglich um 12 Uhr senden wir live a
    uf Instagram und Facebook.

    Aufruf der Musikschule an Seniorenheime, Träger und Einrichtungen für Senioren*innen: Schüler*innen der Musikschule nehmen momentan "musikalische Postkarten" kostenfrei für ihre älteren Mitbürger*innen auf. Bitte melden Sie sich bei der Musikschule, damit die Karten ankommen können.


    Angebote aus Minden und Umgebung

  • An dieser Stelle möchten wir besonders auf die folgenden digitalen Angebote hinweisen. Näheres zu den Angeboten gibt es in den betreffenden Altersgruppen.

  • Kreativ-Quarantäne 
    Das Kulturbüro versucht mit kleinen kreativen Ideen für große und kleine Zuhausegebliebene die Langeweile zu schmälern. Mehr Informationen gibt es hier.

  • Virtuelles Jugendhaus 
    Das Jugendhaus Juxbude aus Minden, das Jugendhaus Jugi71 aus Porta Westfalica sowie die Stadtbibliothek Minden haben sich gemeinsam ein kostenfreies digitales Angebot für Kinder und Jugendliche überlegt (YouTube-Kanal "JugiTeeFau"Instagram-Account JuxbudeDiscord Channel). Ergänzt wird das Angebot durch die Live-Streams des Life House Stemwede.

  • Stadtbibliothek bietet kostenlosen Probeausweis für Online-Angebote:
    Die Stadtbibliothek (Stabi) bietet für Mitglieder auch ein breites Spektrum an Online-Angeboten an.  Seit Neuestem können auch die Tigerbooks (Kinder von 2- 12 Jahren) genutzt werden. Interessierte, die noch kein Mitglied der Stabi sind, können sich jetzt mit einer E-Mail an anmelden und zwei Monate kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

  • Musikschule
    Die Musikschule bietet ihren Mitgliedern nun online Einzel- und Gruppenunterricht an. Wer noch kein Mitglied ist, kann sich weiterhin anmelden, um ein neues Instrument/den Gesang zu lernen oder alte Fähigkeiten auffrischen. Bei Bedarf kann dafür weiterhin ein Instrument ausgeliehen werden. 
    Eine Mitgliedschaft ist mit Kosten verbunden ist. Sie kann unter Telefon 0571/21995 und per E-Mail an beantragt werden. Während der Probezeit kann in den ersten 6 Woche die Mitgliedschaft fristlos gekündigt werden.

  • "MT-Corona-Concerts"
    Das Mindener Tageblatt gibt auf seiner Internetseite lokalen Künstler*innen eine virtuelle Bühne. Das Ganze wird von der Stadt gefördert.

  • GWD-Hörspiele für die Handballpause
    Während der spielfreien Zeit veröffentlicht GWD-Minden an den Spieltagen einen Klassiker der Handball-Bundesligageschichte als Hörspiel (auf der Seite etwas runter scrollen).

    • Für junge Damen und junge Herren (6 bis 11 Jahre)

      Junge Stubenhocker*innen und ihre Eltern finden auf klicksafe.de Hinweise und Hilfen für einen sicheren Umgang mit dem Internet.

      Viele Beschäftigungs-Tipps für Kids bietet Radio Westfalica auf seiner Internetseite.

      Anregungen und Ideen zur Gestaltung des Tages finden Sie bei der Beratungsstelle für Schul- und Familienfragen des Kreises Minden-Lübbecke.


      Kreativideen, Basteln und Sport

      Kreativquarantäne - Mit vielen kreativen Ideen zum Nachmachen vertreibt unser Kulturbüro die Langeweile von kleinen und großen Stubenhockern. 

      Kulturstrolche-Game - Als Kulturstrolch kann man auch von Zuhause aus aktiv sein. Auf der Seite des Kultursekretariats Gütersloh gibt es das Kulturstrolche-Game. Helft eine Ausstellung im Museum aufzubauen und löst knifflige Rätsel.

      NEU***Bühne frei für Stubenhocker - ein Angebot des Stadttheaters***
      Täglich um 12 Uhr senden wir live auf Instagram und Facebook.
      Vorhang zu, Licht aus - nicht bei uns! Im Stadttheater heißt es bis Freitag, den 03.04.2020: Bühne frei für Stubenhocker. Wir versorgen dich mit Bewegung, kreativen Aufgaben und Facts rund um´s Theater - und warum wir grade jetzt keinen Urlaub machen. Wir tauschen den Stubenhocker gegen Action pur! Du suchst Abwechslung und Lagerkoller? Dein Zimmer ist schon aufgeräumt? Dein Hund will auch nicht mehr Gassi gehen? Dann besuche uns auf Facebook und Instagram! mitmachen kann jede*r,  egal ob jung, alt, junggeblieben oder alle dazwischen. Spot on und Bühne frei!

      Bastel- und Aktionsideen - Die Stiftung Lesen gibt Anregungen und Ideen zum Basteln und Aktiv werden.

      ***Malvorlagen - Ihr findet Vorlagen gegen den Corona-Koller (täglich) und eine große Sammlung von den Illustratoren gegen Corona.***

      Bewegung und Sport - Auch zuhause wollt ihr euch bewegen? Der Verein Alba Berlin gibt euch auf seinem Youtube-Kanal von Montag bis Freitag von 10:00 bis 10:45 Uhr eine digitale Sportstunde.

      Fussballtraining - Der Deutsche Fußball Bund (DFB) hat Übungen zur Technik zusammengestellt, damit keiner ganz auf Fussball verzichten muss.


      Musik 

      Musikunterricht online - Unsere Musikschule bietet ihren Mitgliedern online Einzel- und Gruppenunterricht an. Eine Mitgliedschaft ist mit Kosten verbunden. Sie kann unter Telefon 0571/21995 und per E-Mail an abgeschlossen werden. Während der Probezeit kann in den ersten 6 Woche die Mitgliedschaft fristlos gekündigt werden.

      Gemeinsames Singen - Ein echter Tip für alle, die zuhause gemeinsam singen möchten, ist das Liederprojekt für das Singen mit Kindern. Es enthält viele Wiegen-, Volks- und Kinderlieder mit Noten als Podcast, Mitsing-Fassungen und mit Noten zum Ausdrucken.

      Die Klangkiste - Kinder, die Instrumente kennen lernen und komponieren möchten, sind hier richtig.

      Musikstreaming - Unsere Stadtbibliothek bietet allen Mitgliedern Freegal an, einen Musik-Streaming-Dienst mit Hörbüchern. Neue Mitglieder können sich mit einer E-Mail an anmelden und zwei Monate lang kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

      Rhythmus mit Bodypercussions - Ohne Sprach- und Notenkenntnisse einen musikalischen Groove einstudieren? So kann das aussehen und klingen. Wer es ausprobieren möchte, findet auf YouTube eine Einführung, sowie eine Übung 1 und eine Übung 2.


      Lernen und Schule

      Digitale Lernangebote - Alle Stubenhocker, die auch in Quarantäne lernen wollen, finden hier eine Sammlung von online-Lernangeboten der öffentlich-rechtlichen Sender SWR2 und ARD: von "Planet-Schule", über die "ARD Mediathek - Schule zu Hause" bis hin zu "Die Sendung mit der Maus". 
      ***Außerdem gibt es verschiedene kostenfreie Lernplattformen, auf denen ihr üben und lernen könnt: z.B. Schlaukopf und Lernwolf.***

      ***Junior Uni Wuppertal - Mit Junior Uni DigiTal werden Experimente, Lesungen, Vorträge und Mitmach-Wettbewerbe direkt auf Handys und Computer geliefert. Speziell für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die virtuell für Forscherfreude und A-ha-Effekte sorgen. Zu finden auf Instagram, Facebook und auf YouTube.***

      ***Die digitale Kinderuniversität (mehrsprachig, 8-12 Jahre) - Die Digitale Kinderuniversität setzt bei der Neugier der Kinder an, fördert kreativ das Denken und die sprachliche Entwicklung der Kinder. Auf der Lernplattform gibt es spannende interaktive Vorlesungen in drei Fakultäten – Mensch, Natur und Technik.***

      Sprachen Lernen - Unsere Stadtbibliothek bietet allen Mitgliedern mit uTalk ein Programm zum Lernen fremder Sprachen an. Neue Mitglieder können sich per E-Mail an anmelden und zwei Monate lang kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

      Radio im Internet - Der Kinderradiokanal (KiRaKa) hat ein spannendes Programm und eine spannende Internseite - reinschauen lohnt sich!


      Lesen und Hörbücher

      Fernleihe von (Hör-)Büchern - Über unsere Stadtbibliothek können Mitglieder altersgerechte Bücher und Hörbücher über die Onleihe OWL ausleihen. Über Freegal können zudem Hörbücher ausgeliehen werden. Ab 01.04.20 werden auch die Tigerbooks freigeschaltet. Neue Mitglieder können sich per E-Mail an anmelden und zwei Monate lang kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

      (Vor-)Lesen, Spielen und Lernen - Die Stiftung Lesen bietet Medientipps und digitale Vorlesegeschichten, damit mehr Eltern und Kinder gemeinsam Zeit mit Geschichten verbringen.

      Buch in 9 Sprachen - Das Buch, "Das Riespielzeug",  kann in Deutsch und in 8 weiteren Sprachen (vor)gelesen werden.

      Kinderhörspiele und Geschichten - Die ARD-Audiothek bietet allerlei Hörspiele. Weitere Hörspiele finden Sie bei den Kinderhörspielen für die Quarantäne des SWR.

      ***Altersgerechte Hörgeschichten -  97 kostenlose Hörgeschichten für Kinder in 5 Kategorien zum Streaming und Download


      Virtuelles Jugendhaus

      Das Jugendhaus Juxbude aus Minden, das Jugendhaus Jugi71 aus Porta Westfalica sowie die Stadtbibliothek Minden haben sich gemeinsam ein kostenfreies Angebot für alle Kinder und Jugendlichen überlegt. Das Angebot befindet sich im Aufbau.

      YouTube-Kanal "JugiTeeFau"  - Der Kanal des des Jugi71 sendet von Montag bis Freitag (15 - 18 Uhr) Livestreams zu Themen wie Gaming, Basteln, Kochen und Skype-Interviews mit unterschiedlichen Gästen. 

      Instagram (Nutzerkonto ist notwendig!) - Auf dem Juxbude-Account findet ihr Stop-Motion-Videos, Ratespiele, Malwettbewerbe, Umfragen und vieles mehr. Die Alte Schmiede aus Minden findet ihr hier ebenfalls.

      Discord Channel - "StaXi71_TV" ist ein offener und moderierter Channel, auf dem ihr euch austauschen und gemeinsam an Ideen arbeiten könnt. 

      Life House Stemwede - Auf der Seite des Life House Stemwede findet ihr weitere Live-Streams und Kanäle.

      Angebote bei Kummer

      Schulsozialarbeit - Die Schulsozialarbeiter*innen eurer Schule sind auch jetzt für euch da und erreichbar. Wenn ihr ein offenes Ohr oder Unterstützung benötigt - auf der Homepage eurer Schule findet ihr die Telefonnummern (Karte mit den Schulen). Von montags bis freitags könnt ihr auch unter der Telefonnummer 0571 89-651 die Nummer eures/eurer Schulsozialarbeiter*in erfagen.
      Die meisten Schulsozialarbeiter*innen sind auch über WhatsApp erreichbar.

      Bei Angst, Sorgen und Problemen kannst du in der Zeit von Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr bei der Nummer gegen Kummer (Telefonnummer 116111) anrufen. Hier kannst du erzählen, was dich belastet und wenn du möchtest, kannst du hier auch Hilfe bekommen. Der Anruf ist kostenlos und du brauchst deinen Namen nicht zu sagen.

    • Für Jugendliche (12 bis 17 Jahre)

      Woran erkenne ich, wem ich im Internet vertrauen kann? Kann jemand ohne mich zu fragen ein Foto von mir posten? Informationen gibt es bei klicksafe.de und der Landeszentrale für politische Bildung NRW. Einen Einstieg in das Thema bietet auch EscapeFake, ein sog. Augmented-Reality-Spiel, das euer reales Zuhause in das Spiel einbezieht. Dafür wird ein Smartphone oder Tablet und ein Drucker benötigt.

      Mit dem DigitalCheck NRW kann jeder ihre/seinedu Medienkompetenz testen. Außerdem gibt es hier hier viele weitere Informationen rund um das Thema.

      Anregungen und Ideen zur Gestaltung des Tages finden Sie bei der Beratungsstelle für Schul- und Familienfragen des Kreises Minden-Lübbecke.


      Kreativideen, Basteln und Sport

      Kreativquarantäne - Mit vielen kreativen Ideen zum Nachmachen vertreibt unser Kulturbüro die Langeweile von kleinen und großen Stubenhockern. 

      NEU***Bühne frei für Stubenhocker - ein Angebot des Stadttheaters***
      Täglich um 12 Uhr senden wir live auf Instagram und Facebook.
      Vorhang zu, Licht aus - nicht bei uns! Im Stadttheater heißt es bis Freitag, den 03.04.2020: Bühne frei für Stubenhocker. Wir versorgen dich mit Bewegung, kreativen Aufgaben und Facts rund um´s Theater - und warum wir grade jetzt keinen Urlaub machen. Wir tauschen den Stubenhocker gegen Action pur! Du suchst Abwechslung und Lagerkoller? Dein Zimmer ist schon aufgeräumt? Dein Hund will auch nicht mehr Gassi gehen? Dann besuche uns auf Facebook und Instagram! mitmachen kann jede*r,  egal ob jung, alt, junggeblieben oder alle dazwischen. Spot on und Bühne frei!

      Bastel- und Aktionsideen - Die Stiftung Lesen gibt Anregungen und Ideen zum basteln und aktiv werden (unten auf der Seite).

      Bewegung und Sport - Auch zuhause wollt ihr euch bewegen? Der Verein Alba Berlin gibt euch auf seinem Youtube-Kanal von Montag bis Freitag 11:00 Uhr eine digitale Sportstunde.

      Fussballtraining - Der Deutsche Fußball Bund (DFB) hat Übungen zur Technik zusammengestellt, damit keiner ganz auf Fussball verzichten muss.


      Musik

      Musikunterricht online - Unsere Musikschule bietet ihren Mitgliedern online Einzel- und Gruppenunterricht an. Eine Mitgliedschaft ist mit Kosten verbunden. Sie kann unter Telefon 0571/21995 und per E-Mail an abgeschlossen werden. Während der Probezeit kann in den ersten 6 Woche die Mitgliedschaft fristlos gekündigt werden.

      Gemeinsames Singen - Wer gerne auch mal klassische Lieder singt, ist beim Liederprojekt genau richtig. Es enthält viele Wiegen-, Volks- und Kinderlieder mit Noten als Podcast, Mitsing-Fassungen und mit Noten zum Ausdrucken.

      Musikstreaming - Unsere Stadtbibliothek bietet allen Mitgliedern Freegal an, einen Musik-Streaming-Dienst mit Hörbüchern. Neue Mitglieder können sich mit einer E-Mail an anmelden und zwei Monate lang kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

      MT-Corona-Concerts - Das Mindener Tageblatt gibt jeden Tag lokalen Künstler*innen eine virtuelle Bühne.

      MusikApps verstehen - Hier werden einige (kostenfreien) MusikApps vorgestellt und demonstriert, was damit möglich ist.

      Rhythmus mit Bodypercussions - Ohne Sprach- und Notenkenntnisse einen musikalischen Groove einstudieren? So kann das aussehen und klingen. Wer es ausprobieren möchte, findet hier eine Einführung, sowie eine Übung 1 und eine Übung 2.


      Lernen und Schule

      Digitale Lernangebote - Alle Stubenhocker, die auch in Quarantäne lernen wollen, finden hier eine Sammlung von Online-Lernangeboten der öffentlich-rechtlichen Sender SWR2 und ARD an: von "Planet Schule", über "Bildungsangebot für ältere Schüler" bis hin zur "ARD Mediathek - Schule zu Hause". 
      ***Außerdem gibt es verschiedene kostenfreie Lernplattformen, auf denen ihr üben und lernen könnt: z.B. Schlaukopf und für die Fächer Mathe, Englisch, Deutsch.***

      ***Junior Uni Wuppertal - Mit Junior Uni DigiTal werden Experimente, Lesungen, Vorträge und Mitmach-Wettbewerbe direkt auf Handys und Computer geliefert. Speziell für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die virtuell für Forscherfreude und A-ha-Effekte sorgen. Zu finden auf Instagram, Facebook und auf YouTube.***

      Sprachen Lernen - Unsere Stadtbibliothek bietet allen Mitgliedern mit uTalk ein Programm zum Lernen fremder Sprachen an. Neue Mitglieder können sich per E-Mail an anmelden und zwei Monate lang kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

      Deutsch als Fremdsprache - Zum Lernen der Deutschen Sprache bietet die Deutsche Welle den kostenfreien mobilen Online-Kurs "Nicos Weg" für Anfänger*innen und Fortgeschrittene an. Zum Kurs gehören Videos und interaktive Übungen. Zudem gibt es ein Arbeitsbuch zum Download und selbst ausdrucken.

      Tatsachen über Deutschland (mehrsprachig) - Das Portal "Tatsachen über Deutschland" und die Deutschland-Plattform "deutschland.de" bieten Informationen und Wissenswertes über Deutschland in verschiedenen Sprachen an.

      ***Junior Uni Wuppertal - Mit Junior Uni DigiTal werden Experimente, Lesungen, Vorträge und Mitmach-Wettbewerbe direkt auf Handys und Computer geliefert. Speziell für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die virtuell für Forscherfreude und A-ha-Effekte sorgen. Zu finden auf Instagram, Facebook und auf YouTube.***


      Lesen und Hörbücher

      Fernleihe von (Hör-)Büchern - Über unsere Stadtbibliothek können Mitglieder Bücher und Hörbücher über die Onleihe OWL ausleihen. Mit Freegal können zudem Hörbücher ausgeliehen werden. Neue Mitglieder können sich per E-Mail an anmelden und zwei Monate lang kostenfrei die Online-Angebote nutzen.

      Hörspiele und Geschichten - Die ARD-Audiothek bietet allerlei Hörspiele - einfach mal stöbern.

      GWD-Hörspiel - Während der spielfreien Zeit, veröffentlich GWD Minden an den Spieltagen einen Klassiker der Handball-Bundesligageschichte als Hörspiel.


      Virtuelles Jugendhaus

      Das Jugendhaus Juxbude aus Minden, das Jugendhaus Jugi71 aus Porta Westfalica sowie die Stadtbibliothek Minden haben sich gemeinsam ein kostenfreies Angebot für alle Kinder und Jugendlichen überlegt. Das Angebot befindet sich im Aufbau.

      YouTube-Kanal "JugiTeeFau"  - Der Kanal des des Jugi71 sendet von Montag bis Freitag (15 - 18 Uhr) Livestreams zu Themen wie Gaming, Basteln, Kochen und Skype-Interviews mit unterschiedlichen Gästen. 

      Instagram (Nutzerkonto ist notwendig!) - Auf dem Juxbude-Account findet ihr Stop-Motion-Videos, Ratespiele, Malwettbewerbe, Umfragen und vieles mehr. Die Alte Schmiede aus Minden findet ihr hier ebenfalls.

      Discord Channel - "StaXi71_TV" ist ein offener und moderierter Channel, auf dem ihr euch austauschen und gemeinsam an Ideen arbeiten könnt. 

      Life House Stemwede - Auf der Seite des Life House Stemwede findet ihr weitere Live-Streams und Kanäle.


      Museen, Theater, Opern

      Für den größeren Kulturhunger bieten sich virtuelle Besuche in einigen der größten Museen der Welt an. So gibt es z.B. virtuelle Rundgänge durch den Vatikan, das Bode Museum Berlin, das Rijksmuseum Amsterdam , das Kunsthistorische Museum Wien, das Musée d´Orsay Paris, das British Museum London und das Van Gogh Museum Amsterdam.
      ***Hier gibt es außerdem wechselnde Ausstellungen in der Digitalen Kunsthalle zu entdecken.***
      Weitere Anregungen zu Kunst und Ausstellungen im Internet gibt es im Kultur-Quarantäne-Paket des SWR2.

      Hier einige kostenfreie Aufführungen, um die Zeit zu überbrücken, bis unser Theater in Minden wieder öffnen kann:
      Bayerische Staatsoper München - Aufzeichnungen und Live-Stream, Budapest Festival Orchester - Live-Stream der Quarantine Soirées (Achtung:  unterschiedliche Zeiten), Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg - Aufzeichnungen, Staatsoper Berlin- täglich wechselnde Aufzeichnungen, Staatsoper Stuttgart - wöchentlich wechselnde Aufzeichnungen, The Metropolitain Opera New York - täglich wechselnde Aufzeichnungen, Berliner Philharmoniker - 30 Tage kostenfreier Zugang zu den Aufzeichnungen.
      Weitere Anregungen für online-Theateraufführungen gibt es im Kultur-Quarantäne-Paket des SWR2 *** und auf nachtkritik.de ***. 

      ***Digitale Rundgänge durch Museen in LWL - Hier lassen sich einige Museen und Sammlungen in Westfalen-Lippe in virtuellen Besuchen erkunden.***


      Angebote bei Kummer

      Schulsozialarbeit - Die Schulsozialarbeiter*innen eurer Schule sind auch jetzt für euch da und erreichbar. Wenn ihr ein offenes Ohr oder Unterstützung benötigt - auf der Homepage eurer Schule findet ihr die Telefonnummern (Karte mit den Schulen). Von montags bis freitags könnt ihr auch unter der Telefonnummer 0571 89-651 die Nummer eures/eurer Schulsozialarbeiter*in erfagen.
      Die meisten Schulsozialarbeiter*innen sind auch über WhatsApp erreichbar.

      Bei Angst, Sorgen und Problemen kannst du in der Zeit von montag bis samstag, 14 - 20 Uhr bei der Nummer gegen Kummer (Telefonnummer 116111) anrufen. Hier kannst du erzählen, was dich belastet und wenn du möchtest, kannst du hier auch Hilfe bekommen. Der Anruf ist kostenlos und du brauchst deinen Namen nicht zu sagen.

      Falls du nicht telefonieren, sondern lieber chatten möchtest, findest du auf der Seite der bke-Jugendberatung andere Jugendliche, mit denen du dich austauschen kannst, und Berater*innen, die dich unterstützen.

      Hilfsangebote findest du auch auf der Seite u25-deutschland.de. Die (Mail-)Beratung erfolgt hier durch geschulte ehrenamtliche Peers, die in deinem Alter sind. Unter Aktuelles findest du aktuelle Hinweise und in der Infothek viele Informationen. 

  • © 2016 Stadt Minden