Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Bildung, Kultur, Sport

Aktuelles

Schreibwettbewerb Lesebühne, Tigerbooks, Freegal, Schüler allein zu Haus


  • Schreibwettbwerb

    Kommen dir auch manchmal Gedanken, die sich zu einer Geschichte formen? Hast du Worte, die auf Papier gebannt noch spannender sind? Und möchtest du deine Geschichten gerne mal der Öffentlichkeit präsentieren? Dann ist jetzt deine Gelegenheit dazu. Nimm an unserem, zusammen mit der Stadtbibliothek Minden veranstalteten Schreibwettbwerb teil.
    Du kannst dabei nur gewinnen! Alle Informationen findest du hier.

    Information der „Lesebühne“

    Vielen Dank für 90 Einsendungen! Von 82 Autor*innen im Alter zwischen 11 und 79 Jahren wurde fleißig gedacht und geschrieben. Die 71 nach unseren Teilnahmebedingungen gültigen Geschichten werden nun von den Juror*innen gelesen und bewertet. Rund 450.000 Zeichen zu lesen dauert natürlich seine Zeit, wir haben uns zum Ziel gesetzt Anfang Dezember jeder / jedem ein kleines Feedback zukommen zu lassen und natürlich die Sieger zu bestimmen. Bis dahin bitten wir um etwas Geduld. Aber eigentlich ist jede*r Teilnehmer*in jetzt schon ein Sieger, denn alle haben den Mut aufgebracht ihre Gedanken auf Papier festzuhalten. Vielen Dank dafür!

    Außerdem noch ein paar Zahlen:

    Das Durchschnittsalter ist 38,62 Jahre.

    Die kürzeste Geschichte hat 1012 Zeichen.

    Die längste hat exakt 10.000 Zeichen.

    Die Teilnehmer kamen aus ziemlich dem gesamten Gebiet von Rinteln bis Münster. Die meisten jedoch aus Bielefeld.



     




  • Der Freegal® Music Service erlaubt Ihnen den Zugriff auf eine Sammlung von über 15 Millionen Songs, Musikvideos und Hörbüchern von mehr als 40.000 Musiklabels weltweit, darunter Sony Music, Epic, RCA und Columbia. Freegal® Music bietet auch eine komplett neugestaltete, mobile App und Website, die moderne Anwendungspraktiken nutzt, um eine einfach zu bedienende und positive Erfahrung zu gewährleisten. Die kostenlose Anwendung steht Bibliothekskarteninhaber*innen zur Verfügung und kann im Apple® App Store und Google® Play Store heruntergeladen werden.



  • Unter dem Motto Tigerbooks – Große Geschichten für kleine Leute, bietet die Stadtbibliothek jetzt die Kinderbuch-App Tigerbooks, mit über 3.000 interaktiven Büchern, eBooks und Hörbüchern für Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren, an. Viele namhafte  Kinderbuch-Verlage sind an Bord. In der kindersicheren App können Kinder die Geschichten der beliebtesten Kinderbuch-Helden nun auf Smartphone oder Tablet lesen – zuhause oder unterwegs. Die Kostenlose Anwendung steht Bibliothekskarteninhaber*innen für iOS und Android zur Verfügung.




  • Vorlesespaß für Stubenhocker


    App Lesestart

    Vielen ist die Aktion Leseart bestimmt schon ein Begriff. Nun ist auch eine eigene Lesestart-App verfügbar. Hier stehen alle Bücher inklusive Illustrationen und Animationen bereit, ihr habt die Wahl zwischen selber lesen oder vorlesen lassen. Hier geht’s zur App für iOs und hier zur Android-Version.

    Onilo

    Mit dem Rabatt-Code Krisenhilfe könnt ihr bei Onilo für einen Monat lang kostenfrei die Entdecker-Lizenz freischalten. Die Boardstories auf der Website lassen Kinderbuchhelden lebendig werden und ergänzen das gewohnte Vorlesen perfekt.

    Einfach vorlesen! 

    Bei einfach vorlesen lohnt es sich, wenn ihr regelmäßig vorbei schaut. Denn es gibt jede Woche drei kostenlose Vorlese-Geschichten. Eine für Kinder ab 3, eine für Kinder ab 5 und eine für Kinder ab 7. Die Geschichten könnt ihr dann auf dem Tablet, Smartphone, dem PC lesen oder sie sogar ausdrucken.

    Kopfhörer auf!

    Setzt die Kopfhörer auf und los geht es! Um 16 Uhr warten spannende Geschichten im Livestream des NDR und SWR, vorgelesen von bekannten Kinderautoren und – autorinnen. Eine klasse Aktion gegen Langeweile!

    Wustelstunde

    In der digitalen Wuselstunde werden 2x am Tag spannende und vielfältige Geschichten aus Kinderbüchern in einer Live-Vorlesung erzählt.

    Bilderbücher in 50 Sprachen

    Mit Polylino Bilderbücher in 50 Sprachen entdecken!


    Hier noch mehr zum Stöbern: Stubenhocker in Minden


  • Schüler allein zu Haus…


    Stark-Verlag und Studysmaster

    Der Stark-Verlag und Studysmaster stellen ihre Lernmaterialien zurzeit kostenfrei online zur Verfügung. Wenn ihr euch als Nutzer registriert, könnt ihr die Angebote während der Schulschließungen, also nach aktuellem Stand bis zum Ende der Osterferien nutzen. Für die Fächer Mathe, Deutsch, Englisch, Bio und Geschichte gibt es dort Karteikarten, Lerndokumente und Zusammenfassungen. Es gibt sogar eine Funktion mit der ihr Lerngruppen erstellen und eigene Dokumente hochladen und miteinander teilen könnt.

  • Reclam Hörbücher

    Ihr müsst noch Schullektüren zu Ende lesen? Vielleicht kommt euch da das Angebot vom Reclam-Verlag entgegen. Dieser stellt auf den gängigen Streamingplattformen wie Spotify, Deezer, Amazon Music, Apple Music oder Soundcloud die Reclamtexte in ungekürzter Fassung zum Hören bereit. Dabei sind Pflichtlektüren und Klassiker, die Verwandlung, der Sandmann, Wilhelm Tell oder Faust.

  • BR, ARD und ZDF

    Zur Abwechselung mal ein paar Videos schauen? Die Sender Bayerischer RundfunkARD und ZDF haben in ihren Mediathek umfangreiche Videosammlungen erstellt. Von der Vorschule bis zur Oberststufe und sortiert nach Schulfächern findet ihr eine Menge, klickt euch einfach mal durch

  • Munzinger

    Die Datenbank Munzinger Online bietet euch Informationen zu Personen, Ländern, Literatur, Musik und Film. Mithilfe der Zugangsdaten eures Bibliothekskontos könnt ihr euch einloggen und die Datenbank vollständig nutzen. Hinzu kommen sogar noch der Zugriff auf Duden Sprachwissen und Basiswissenschule. Dort gibts Lernmaterial für die unterschiedlichsten Schulfächer von der 5. Klasse bis zur Oberstufe. 

  • Brockhaus-Schülertraining

    Das Brockhaus Schülertraining ist ein eLearning-Angebot des Brockhausverlages, ihr könnt es ebenfalls mit den Konto-Zugangsdaten der Bibliothek nutzem. Es gibt Material für die Schulfächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Latein und Französisch für die Klassen 5-10.




  • Claus Daniel Herrmann und Roman Jungblut, haben ein kleines Bilderbuch gestaltet, das Erziehungsberechtigten dabei helfen soll, ihren Kindern zu erklären, warum in der aktuellen Situation – hervorgerufen durch den Corona-Virus – Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen. Es heißt: „Warum bleiben alle zu Hause?“ und wurde mit der Hilfe vieler lieben Menschen schon in einige Sprachen übersetzt.


    Das Buch wir kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Autoren bitten aber um eine Spende für Ärzte ohne Grenzen.


  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.