Minden gestalten

Robin Flohr, Elke Ruhe-Hartmann und Youssef Omeirat.

Eröffnungsfest unseres neuen Begegnungszentrums am 18. Mai 2019 von 10.30 bis 16 Uhr
Das neue Begegnungszentrum Bärenkämpen
Quartiersfonds Bärenkämpen

Bärenkämpen

Ein grünes Quartier.

  • Als Stadtteil im Grünen hat Bärenkämpen viel zu bieten. Wir möchten sie dabei begleiten und unterstützen, langfristig Vielfalt, Geselligkeit und Verantwortung für das eigene Quartier zu stärken und nachbarschaftliches Engagement zu leben.

    Wir, Elke Ruhe-Hartmann und Robin Flohr, möchten uns als neue Quartiersmanager*in Bärenkämpen vorstellen.

    Seit August 2017 sind wir für Sie als Ansprechpartner vor Ort aktiv. Wir möchten die Belange aller Bürger*innen im Quartier aufnehmen und vertreten. Dabei möchten wir auf Augenhöhe mit Ihnen ins Gespräch kommen um gemeinsam Ideen für Angebote und Projekte im Stadtteil zu entwickeln und Lösungen für Probleme zu finden.

    Im Stadtteil sind bereits viele Bürger*innen ehrenamtlich aktiv. Dieses Engagement soll langfristig unterstützt und weiter gefördert werden. Als Beispiel für vernetzende Zusammenarbeit treffen sich Akteure des Quartiers im Arbeitskreis Bunte Kuh.

    Unterstützt werden wir von unserem Integrationsassistenten Youssef Omeirat, welcher uns als Kultur- sowie Sprachmittler zur Seite steht.

    Derzeit ist das Begegnungszentrum Bärenkämpen im Bau. Damit es ein Ort der Begegnung und des Austausches für alle Bürger*innen wird, benötigen wir Ihre aktive Unterstützung. Im Jahr 2018 besteht die Möglichkeit, bei verschiedenen Beteiligungsaktionen Ihre Ideen und Wünsche einzubringen. Dazu laden wir Sie rechtzeitig ein.


  • © 2016 Stadt Minden