Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind persönlich nur nach Terminvereinbarung erreichbar. Mehr Informationen. 

Minden gestalten

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 563 "ehem. Neuapostolische Kirche"


  • Geltungsbereich/Plangebiet:

    Flurstück 1115 der Flur 12 in der Gemarkung Minden 

    Die Größe des Plangebietes beläuft sich auf ca. 1.240 m².

    Planungsziel:

    Durchführung einer Nutzungsänderung im Änderungsbereich, um die Nutzung durch Wohnen und Dienstleistungen zu ermöglichen.

    Aktueller Status:

    Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung

    Aufstellungsbeschluss vom:

    23.06.2021

    Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung von  bis: 

    08.11.2021 – 06.12.2021

    Das Plangebiet liegt im Norden der Stadt im Stadtbezirk Nordstadt zwischen Stiftsallee und Bierpohlweg. 

    Im aktuell rechtskräftigen Bebauungsplan ist für den Änderungsbereich ein „Baugrundstück für den Gemeinbedarf – Kirche“ festgesetzt. Bis Januar 2019 befand sich hier die Neuapostolische Kirche der Gemeinde Minden-Nord. Eine solche Nutzung findet dort jedoch nicht mehr statt und ist auch zukünftig nicht absehbar. Das Kirchengebäude wurde profaniert und soll nun abgerissen werden, um den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses zu ermöglichen. Durch die Änderung des Bebauungsplanes sollen dementsprechend die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Nutzung durch Wohnen und Dienstleistungen geschaffen werden.

    Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung werden die Planunterlagen in der Zeit vom 08.11.2021 bis einschließlich 06.12.2021 öffentlich ausgelegt und stehen Ihnen online zur Verfügung. Stellungnahmen können während der Beteiligungsfrist abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können nicht berücksichtigt werden.

    Auskünfte erteilt Frau Rottmann, Stadtverwaltung Minden, Bereich 5.2, Kleiner Domhof 17, 32423 Minden, Telefon 0571 89761, E-Mail: .

    Für die Einsichtnahme in die Beteiligungsunterlagen und für die Äußerung zur Niederschrift in der Stadtverwaltung bitten wir interessierte Bürger*innen wegen der Corona-Pandemie um vorherige telefonische Terminvereinbarung unter 0571 89761 (Frau Rottmann).

    Ihre Stellungnahme können Sie uns gerne über das Kontaktformular zukommen lassen.

  • add files

    Datenschutz

    Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir haben alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um ein hohes Schutzniveau zu schaffen. Wir halten uns streng an die Datenschutzgesetze und die sonstigen datenschutzrelevanten Vorschriften. Ihre Daten werden über sichere Kommunikationswege an die zuständige Stelle übermittelt.

    Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können, benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen, wie z.B. Name, Anschrift, Kontaktdaten sowie weitere Angaben. Ihren Daten werden nur für diesen Zweck genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Informationspflicht nach Artikel 13 DSGVO

    Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.

  • © 2016 Stadt Minden

    Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.